Sunday, Apr 20th

Last update06:46:12 PM GMT

You are here:
Gesellbanner

expressi-Spielplan- und Tabellenservice  Saison 2013/2014


Spielplan der Regionalliga
Spielplan der Oberliga
Spielplan der Westfalenliga
Spielplan der Landesliga
Spielplan der Bezirksliga 5
Spielplan der Bezirksliga 4
Spielplan der Kreisliga A 


Tabelle Regionalliga
Tabelle Oberliga
Tabelle Westfalenliga
Tabelle Landesliga
Tabelle Bezirksliga 5
Tabelle Bezirksliga 4
Tabelle Kreisliga A 

Walker-Treffer drei Punkte wert

E-Mail

SG_Hickengrund_-_VSV_Wenden_2Nichts war es mit einer Vorentscheidung um Rang drei. Die SG Hickengrund hat ihr Heimspiel gegen Verfolger VSV Wenden unglücklich mit 0:1 (0:1) verloren. Vor 350 Zuschauern am heimischen "Hoorwasen" kassierten die Hicken ihre zweite Heimniederlage in Folge und die dritte der laufenden Saison.

Weiterlesen...

Kierspe tanzt mit Hellas Sirtaki

E-Mail

Fuball-Bezirksliga_5_kompaktDer Kiersper SC hat Hellas Lüdenscheid eine ordentliche Tracht Prügel erteilt. Der Tabellenzweite der Fußball-Bezirksliga schickte das Schlusslicht mit 14:0 (10:0) auf die Heimreise. Dennis Zeppenfeld war einmal mehr der Matchwinner beim FSV Gerlingen. Er erzielte drei Treffer beim 6:1 (1:1)-Sieg gegen die Werdohler Reserve.

Weiterlesen...

Uwe Neuser hakt Klassenerhalt ab

E-Mail

S1_MS_Meinerzhagen_091_cropFür den SV Netphen sieht es im Kampf um den Klassenerhalt immer schlechter aus. Die Elf von Trainer Uwe Neuser verlor ihr wegweisendes Heimspiel gegen den RSV Meinerzhagen mit 4:5 (0:2). Vor 80 Zuschauern in Netphen holte die Heimelf zunächst in Unterzahl noch einen zwei-Tore-Rückstand auf, kassierte dann aber doch noch den Siegtreffer der Gäste.

Weiterlesen...

2:0 im Top-Spiel: Koch-Team verdirbt Giersberg den Brei

E-Mail

Das_ein_zu_Null_Kopfball

Die zweite Mannschaft des 1. FC Kaan-Marienborn konnte auch gegen das Team von der SG Siegen-Giersberg einen Sieg einfahren und kommt immer näher an die Top-Mannschaften vom VfB Burbach und dem FC Grün-Weiß Siegen heran. Die beiden Teams lösten ihre Aufgaben vorbildlich und siegten deutlich.

Weiterlesen...

"Rosengarten" wird für Siegener U23 zum "Spies-Rutenlauf"

E-Mail

AD7K7124Es ist vollbracht. Der SuS Niederschelden hat seine lange Durststrecke am 21. Spieltag beendet und den ersten Saison-Sieg in der Landesliga eingefahren. Im Derby gegen die U23 der Sportfreunde Siegen behielten die Schelder am heimischen "Rosengarten" mit 3:0 (2:0) die Oberhand. Durch den durchaus überraschenden Erfolg betrieben die Hausherren ein wenig Wiedergutmachung, für die katastrophalen Leistungen der vergangenen Wochen.

Weiterlesen...

Marl-Hüls und Dortmund im Gleichschritt

E-Mail

Fuball-Westfalenliga_im_berblickDer TSV Marl-Hüls gewann sein Heimspiel gegen den Abstiegsgefährdeten BV Westfalia Wickede durch einen Doppelpack von Christian Erwig. Auch Verfolger ASC Dortmund gewann sein Spiel beim FC Iserlohn dank eines späten Treffers von Tim Schwarz. Damit beträgt der Rückstand der Dortmunder auf den Tabellenführer weiterhin zwei Zähler.

Weiterlesen...

Gora führt Berleburg zum Sieg

E-Mail

Fuball-Bezirksliga_4_StenogrammDer VfL Bad Berleburg und der FC Arpe-Wormbach marschieren weiter im Gleichschritt vorne weg. Während die Kurstädter dank dreier Treffer von Daniel Gora in Langenholthausen gewannen, deklassierte Arpe-Wormbach RW Lennestadt/Grevenbrück. Aue-Wingeshausen kam durch einen Treffer in letzter Minute noch zu einem Unentschieden gegen den Tabellendritten SV Brilon.

Weiterlesen...

Fußball verrückt: Zehn Tore und kein Sieger in Rheine

E-Mail

logo_oberligaFußball-Oberligist SV Rödinghausen hat einen weiteren großen Schritt in Richtung Regionalliga gemacht. Durch einen deutlichen Heimsieg gegen Westfalia Herne beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger Rot-Weiß Ahlen acht Punkte. Der drittplatzierte Erkenschwick trennte sich in einem verrückten Spiel vom FC Eintracht Rheine mit einem 5:5-Unentschieden.

Weiterlesen...

Rothemühle setzt sich ab

E-Mail

Fuball-Landesliga_kompaktDer SV Ottfingen schöpft neue Hoffnung. Die Mannschaft von Trainer Holger Burgmann gewann das Kellerduell gegen den SV Hüsten und hat den Rückstand zum rettenden Ufer auf sieben Punkte verkürzt. Ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt gelang dem SV Rothemühle. Die Schützlinge von Maik Wolf siegten beim SC Neheim und haben nun sechs Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone.

Weiterlesen...

Daniel Wadolowski sorgt für späten TSV-Jubel

E-Mail

DSC_0018So langsam kann der TSV Steinbach den Meistersekt kalt stellen. Der hessische Fußball-Verbandsligist nahm auch die Hürde bei Eintracht Wetzlar und entschied das "LDK-Duell" knapp für sich. Daniel Wadolowski, der in der 73. Minute für Marco Maser in die Partie kam, war der gefeierte Mann auf Seiten der Steinbacher. Drei Minuten vor dem Abpfiff erzielte er den goldenen Treffer zum 1:0 (0:0)-Sieg für den TSV.

Weiterlesen...

Hombruch sorgt für erste Flecken auf Nehrbauers weißer Weste

E-Mail

img_88121_150_135

Die Serie ist dahin. Beim Hombrucher SV unterlagen die Käner mit 3:5 (1:3) und damit musste der neue Coach Thorsten Nehrbauer seine erste Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen...

TuS Alchen: Willkommen im Abstiegskampf

E-Mail

TuS_Alchen_-_SuS_Niederschelden_IIDer TuS Alchen hat in einem vorgezogenen Spiel des 25. Spieltages eine verdiente 0:3-Heimniederlage gegen die zweite Mannschaft vom SuS Niederschelden kassiert. In einem einseitigen A-Liga Spiel kam die Heimelf nie für den Sieg in Frage.

Weiterlesen...

"Mit 70, 80 Prozent gewinnen wir keine Spiele"

E-Mail

logo_sfsDass der Sieg der Sportfreunde gegen Velbert kein glanzvoller war, darüber waren sich am Ende alle einig. Dennoch dürfte die Spieler am meisten die Tatsache freuen, dass weitere drei Punkte im Sack sind und der Verein wieder auf Platz vier vorrückte. Am lautstärksten feierte den Sieg der Sportfreunde der eigens aus den Niederlanden ins Leimbachtal gekommene 50 Mann starke Fan-Club von Maikel Verkoelen.

Weiterlesen...

Glanzloser Sieg gegen Schlusslicht

E-Mail
ToooorDie Sportfreunde Siegen sind noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Gegen Schlusslicht SSVg. Velbert gewann der heimische Fußball-Regionalligist mit Ach und Krach mit 3:2 (1:1). Durch den Sieg rückten die Sportfreunde auf Rang vier vor.
Weiterlesen...

Grieneisen entscheidet Top-Spiel

E-Mail

logo_regionalligaDie Sportfreunde Lotte haben das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West gegen Tabellenführer Fortuna Köln gewonnen. Durch den Sieg hat Lottes Trainer Michael Boris aus einer guten eine perfekte Woche gemacht. Nach den Erfolgen über die Schalker U23 und Rot-Weiß Oberhausen sowie der bestandenen Prüfung zum Fußball-Lehrer rückt sein Team nach dem heutigen Triumph bis auf einen Zähler an die Mannschaft aus der Kölner Südstadt heran.

Weiterlesen...

Wilden kämpft sich vorläufig auf Platz fünf

E-Mail

logo_hickengrundlogo_wildenIm vorgezogenen Freitagspiel  errang der VFB Wilden mit viel Einsatz einen knappen Sieg gegen die abstiegsbedrohte zweite Welle der Spielgemeinschaft Hickengrund.

Weiterlesen...

Schlusslicht gastiert im Leimbachstadion

E-Mail

leimbachstadion_1Nachdem sich der KFC Uerdingen in der Vorwoche beim 0:4 gegen die Siegener vor eigenem Publikum wie ein Absteiger präsentierte, aber zumindest theoretisch noch realistische Chancen auf den Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga besitzt, geht es für die Sportfreunde am Samstag (14 Uhr) im Spiel gegen die SSVg Velbert gegen einen designierten Absteiger.

Weiterlesen...

Neunkirchen verlängert Vertrag mit Trainer Michael Raskob

E-Mail

logo_neunkirchenDie SpVg Neunkirchen hat den Vertrag mit Trainer Michael Raskob um eine weitere Saison verlängert. Das gab der Fußball-B-Kreisligist nun in einer Pressemitteilung bekannt.

Weiterlesen...

Grebe und Weber weg - Hettich noch fraglich

E-Mail

AD7K3417Die ersten Personalien stehen fest. Im Rahmen der obligatorischen Pressekonferenz vor dem anstehenden Meisterschaftsspiel verrieten die Sportfreunde Siegen die ersten Abgänge nach der Saison. Daniel Grebe und Richard Weber werden den heimischen Fußball-Regionalligisten demnach im Sommer verlassen.

Weiterlesen...

Erndtebrück am Sonntag auf Aufstiegsrang?

E-Mail

TuS_Erndtebrck_Vorschau_1"Wir blicken dem Spiel ganz entspannt entgegen. Vor wenigen Wochen hätte sicherlich niemand damit gerechnet, dass es für uns in dieser Saison nochmal um etwas geht", war die Vorfreude auf das Spiel gegen Rot-Weiß Ahlen Erndtebrücks Trainer Florian Schnorrenberg deutlich anzumerken. Denn spätestens nach dem etwas glücklichen Sieg in Hüls ist der TuS zurück auf der "Oberliga-Aufstiegs-Bühne".

Weiterlesen...

Seite 5 von 192