breaking news New

Marius Jung wird ein Germane

Marius Jung (li.) wechselt vom 1.FC Kaan-Marienborn zum SV Germania Salchendorf. Foto: Rene Traut

Der SV Germania Salchendorf hat noch einmal auf dem Wintertransfermarkt zugeschlagen. Vom 1.FC Kaan-Marienborn wechselt Marius Jung zu den Germanen.

Der Mittelfeldallrounder spielte zuletzt in der 2. Welle der Käner und sucht nun in Salchendorf eine neue sportliche Herausforderung.

Werbeanzeige


„So ganz ohne Fußball geht es doch nicht. Da ich aus Werthenbach komme, lag die Entscheidung nahe, zu einem Nachbarverein zu wechseln. Außerdem habe ich ja bereits früher mit Dominik Meiswinkel zusammengespielt und freue mich auf ein Wiedersehen. Das Vereinsleben in Salchendorf und der Trainerstab machen auf mich einen sehr guten Eindruck und die Germanen haben sich auch sehr um mich bemüht“, erklärte Marius Jung seinen Wechsel zum Bezirksligisten.

„Wir freuen uns auf Marius und sind uns sicher, dass er eine Verstärkung für unser Team ist“, betonte Gerhard Birkner, der Sportliche Leiter der Salchendorfer.

Der Kontrakt mit dem Neuzugang läuft bis zum Sommer 2019.

Marius Jung wechselte 2010 von den Sportfreunden Siegen zu den Känern und hatte somit maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte des 1. FC Kaan-Marienborn.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password