breaking news New

Und wieder siegt Saarbrücken

Der TSV Steinbach (re. Arnold Budimbu) hat den Auftakt zur Restrunde der Regionalliga Südwest verpatzt - nach der Heimniederlage gegen Freiburg verlor die Mink-Elf auch beim direkten Konkurrenten aus Saarbrücken klar mit 0:4. Foto: Björn Franz Photography

Im achten Duell siegt der 1.FC Saarbrücken zum siebten Mal gegen den TSV Steinbach Haiger. Am Ende stand ein 4:0 (1:0) der Lottner-Elf vor 3.026 Zuschauern. Der FCS unterstreicht damit seine Ambitionen auf den Aufstieg eine Woche vor dem Spitzenspiel beim SV Waldhof Mannheim, während die Mink-Elf auf den fünften Rang abrutscht.

Den ersten Torschuss der Begegnung hatten die Gastgeber, aber Sebastian Jacob verfehlte das Tor. Nach einer Viertelstunde jubelten die Gäste, aber Schiedsrichter Kimmeyer versagte dem Treffer von Christopher Kramer die Anerkennung aufgrund eines vermeintlichen Foulspiels. Mitte der ersten Halbzeit kam der FCS gefährlicher zum Abschluss. Tobias Jänicke scheiterte noch an Tim Paterok, aber Gillian Jurcher blieb in der 27. Minute eiskalt und traf zur Führung. Die letzten beiden Chancen im ersten Abschnitt gehörten dann wieder den Gästen. Zuerst verfehlte ein Kopfball von Sascha Marquet das Tor, ehe Keeper Daniel Batz einen strammen Fernschuss von Tim Welker aus der rechten unteren Ecke kratzte.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Nach dem Seitenwechsel dauerte es 15 Minuten, ehe eine der beiden Mannschaften gefährlich agieren konnte. Tobias Jänicke kam aus spitzem Winkel zum Abschluss und traf ins kurze Eck. Ein sehenswerter Freistoß von Markus Mendler sorgte nur acht Zeiger-Umdrehungen später für die endgültige Entscheidung und so dauerte es bis zur letzten Aktion der Partie, ehe erneut Markus Mendler die nächste gute Chance der Partie hatte und zum 4:0-Endstand für den FCS einschob.

Werbeanzeige


 

1.FC Saarbrücken – TSV Steinbach Haiger 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 (27.) Gillian Jurcher, 2:0 (60.) Tobias Jänicke, 3:0 (68.) Markus Mendler, 4:0 (90.) Markus Mendler.

1.FC Saarbrücken: Batz – Jänicke, Kehl-Gomez, Miotke, Zellner – Franjic (61. Mendler), Zeitz, Perdedaj (69. Oschkenat), Vunguidica – Jurcher (79. Carl), Jacob.

TSV Steinbach Haiger: Paterok – Welker, Herzig (68. Göttel), Strujic – Kunert, Wegner, (46. Reichwein) Bisanovic, Marquet, Heister – Budimbu, Kramer (68. Candan).

Schiedsrichter: Michael Kimmeyer (Karlsruhe)

Zuschauer: 3.026.​

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password