breaking news New

Vier verletzte Personen bei Unfällen in Bad Berleburg und Freudenberg

Foto: Rene Traut

Am Sonntagmorgen kam es um 04:45 Uhr auf der B 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über den Pkw. Er kam von der Fahrbahn ab, prallte mit dem Wagen in eine Böschung, so dass sich das Fahrzeug danach überschlug. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Der Sachschaden wird auf 16.000 EUR geschätzt.

Um kurz nach 5:00 Uhr kam es auf der Siegener Straße in Büschergrund ebenfalls zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein 34-Jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Siegener Str.  in Fahrtrichtung Peimbachstraße. In einer Rechtskurve kam er in Höhe des Friedhofs nach rechts von der Fahrbahn ab. Und prallt gegen die Leitplanke. Der Wagen überschlug sich danach und landet wieder auf den Rädern. Bei dem Unfall wurden der 34-jährige Fahrer schwer und die beiden 34- und 35-jährigen Mitfahrer leicht verletzt. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 EUR geschätzt.

Werbeanzeige


0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password