breaking news New

Verfolgerduell ‚Am Sender‘ schon am Donnerstagabend

SG-Coach Jochen Otterbach will mit seinem Team an die gute Hinrunde anknüpfen. Am Abend kommt der Siegener SC auf den Giersberg und gibt seine Visitenkarte ab. Foto: Rene Traut

Am heutigen Donnerstagabend startet die Kreisliga A in die Restrunde der Saison 2018/2019. Auf dem Siegener Giersberg treffen die Teams von der SG Siegen-Giersberg (5./30) und der Siegener SC (7./29) aufeinander.

Für die SG Siegen-Giersberg verlief die Hinrunde besser als erwartet und mit dem 5. Tabellenplatz kann das Team von Jochen Otterbach mehr als zufrieden sein. Nun gilt es diese gute Ausgangsposition zu halten und damit will die SG gegen den Siegener SC beginnen.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Beim Nachbarn aus dem Charlottental gab es im Winter einige Veränderungen – Fatih Sevinc hat den Trainerposten von Uwe Kipping, der als Sportlicher Leiter zum SV Ottfingen wechselte, übernommen und hat fast eine ganze Mannschaft von Grün-Weiss Siegen II mit zum SSC gebracht. Deshalb wird die neuformierte Mannschaft motiviert sein, um noch einige Plätze in der Tabelle gutzumachen.

Werbeanzeige


Dementsprechend interessant wird der Vergleich beider Teams, der heute Abend um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz Am Sender angepfiffen wird.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password