breaking news New

„Fühlt sich für uns erstmal wie eine Niederlage an“

Elsamed Ramaj wurde eingewechselt und erzielte das zwischenzeitliche 2:0 der Käner in Mönchengladbach. Am Ende trennten sich die U23 von Borussia Mönchengladbach und der 1.FC Kaan-Marienborn 2:2-Unentschieden. Foto: Verein

Wie gewonnen so zerronnen, dachte sich wohl auch der 1. FC Kaan-Marienborn. Der Aufsteiger musste sich nach einer 2:0-Führung mit der späten Punkteteilung gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach zufriedengeben.

Da stand Thorsten Nehrbauer nach dem Abpfiff bei den Journalisten und war etwas zwiegespalten: „Nach dem 2:0 fühlt sich das für uns natürlich für den Moment wie eine Niederlage an, aber wer hätte vorher gedacht, dass wir hier 2:2 spielen und einen Punkt mitnehmen? Gladbach ist eine fantastische Mannschaft, die die Saison garantiert unter den ersten Vier beenden wird.

Werbeanzeige


Der Windecker hatte eine erste Halbzeit seines Teams gesehen, in der seine Mannen die oft zitierte Kaan-Zone gut organisierten und die Borussen bis auf eine technisch starke Aktion, als Charalambos Makridis aus der Drehung zum Schuss kam und Christian Bölker wieder einmal seine Klasse unterstrich, offensiv kaum gefährlich wurden.

Das galt aber auch für die Siegerländer, die außer einem zentral platzierten Schuss des auffälligen Jens Bauer und eine verunglückte Yigit-Flanke im ersten Durchgang kaum zwingend vor das von U-21 Nationalmannschafts-Keeper Moritz Nicolas gehütete Tor.

Nach der Pause hätte Daniel Waldrich dann für den früheren Jubel des Aufsteigers sorgen könnten. Nachdem Bauer Arthur Tomas auf dem Flügel einsetzte, lederte Waldrich dessen flache Hereingabe noch über den Querbalken.

„Da muss er natürlich das 1:0 für uns machen und den Ball einfach drücken“, wusste auch Thorsten Nehrbauer.

Dafür sah er, wie sein Team offensiv in der Folge „eine hervorragende Leistung zeigte“. Kaan spielte mutig auf und wurde belohnt. Als Arthur Tomas nach einem Kontakt im Strafraum zu Boden ging, entschied Schiedsrichter Florian Visse nach einer kurzen Beratung mit seinem Assistenten auf Strafstoß.

Mehmet Kurt legte sich den Ball zurecht und verwandelte sicher unten links (52.). Mit der Einwechslung von Elsamed Ramaj brachte Nehrbauer dann noch mehr Tempo und wurde belohnt.

Ein immens willensstarker Ballgewinn von Jens Bauer, ein Pass in die Spitze und der Flügelflitzer, der in den letzten Wochen zum Stürmer umfunktioniert wurde, war auf und davon und ließ auch Torwart Nicolas keine Chance mehr (70.).

Viel zu bald fing Kaan sich aber ein vermeidbares Gegentor, nach einer Flanke kam Moritz Brato nicht in den Zweikampf, der eingewechselte Justin Steinkötter bedankte sich in der 72. Spielminute.

Gladbach drückte und drückte und so fiel fast zwangsweise der Ausgleich.

Das Foulspiel von Mehmet Kurt blieb noch ungeahndet, den regelwidrigen Armeinsatz von Tom Zündorf pfiff der Schiedrichter ab.

Verwunderlich weit weg zitierte der Unparteiische Visse dann die Käner Mauer. Das Zauberstückchen, dass Marcel Benger aus dem ruhenden Ball machte (82.) und das schlussendliche 2:2 zur Folge hatte, soll dadurch aber nicht geschmälert werden.

„Die Mauer war auch für meinen Geschmack etwas weit weg, aber man muss auch mal anerkennen, wenn ein gegnerischer Spieler eine besondere Klasse hat. Wohl dem, der solche Freistoßschützen in den eigenen Reihen hat“, zollte der Cheftrainer dem Freistoß-Scharfschützen Respekt und meinte weiter: „Unter dem Strich haben wir zwei Situationen zugelassen und sind dafür bestraft worden. Insgesamt war es aber eine gute Leistung meiner Mannschaft“, so der A-Lizenz Inhaber abschließend.

Borussia Mönchengladbach U23 – 1. FC Kaan-Marienborn 2:2 (0:0)

Aufstellung: Bölker, Yigit, Brato, Schneider, Gänge, Tomas, Kurt, Bauer (78. Zündorf), Waldrich, Muhovic (85. Schilamow), Gencal (66. Ramaj)

Tore: 0:1 Mehmet Kurt (52. FE), 0:2 Elsamed Ramaj (70.), 1:2 Justin Steinkötter (72.), 2:2 Marcel Benger (82.)

Schiedsrichter: Florian Visse, Waldemar Stor und Philip Dräger

Zuschauer: 297

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password