breaking news New

B1: Niederndorf marschiert – SuS-Akteur Thyssen trifft fünfmal

Die Spielvereinigung Niederndorf ist nicht aufzuhalten. Der SuS Niederschelden zwei macht es gegen Dreis-Tiefenbach deutlich und die Zweitvertretung vom Siegener SC gewinnt das Kellerduell gegen den FC Eiserfeld II. Zudem gab es neun Tore im Duell SG Oberschelden gegen den TSV Siegen.

 

Werbeanzeige


Das ‚Spitzenspiel‘, dass auf Grund der Abgänge zahlreicher Spieler von GW Siegen II eigentlich keines mehr war, zwischen der SpVg. Niederndorf und der Zweitvertretung von Grün-Weiss Siegen ging klar mit 6:0 an die Niederndorfer, die somit klar auf Kurs Kreisliga A liegen.

Werbeanzeige


 

Zwölf Punkte hinter dem Spitzenreiter rangiert die zweite Welle von SuS Niederschelden, die den SV Dreis-Tiefenbach klar mit 8:1 bezwang – besonders zu erwähnen sind hier die fünf Treffer von Dominik Thyssen.

 

Drei Unentschieden gab es in den Partien SV Fortuna Freudenberg II – SpVg. Neunkirchen II (0:0), SSV Sohlbach-Buchen – SV Borussia Salchendorf (2:2) und SpVg. Bürbach – SV Gosenbach (3:3).

 

Im absoluten Kellerduell konnte der Siegener SC II nach dem 2:1-Auswärtssieg beim FC Eiserfeld II wieder etwas näher an den direkten Konkurrenten heranrücken.

 

Im Spiel der SG Oberschelden gegen den TSV Siegen fielen satte neun Treffer – am Ende behielt die SG mit 5:4-Toren die Oberhand über den TSV.

Hier sind die Ergebnisse des Spieltages

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password