breaking news New

Gold, Silber und Bronze beim Domstadtpokal

Die Ju-Jutsu-Fighter der Judovereinigung Siegerland (JVS) stellten beim Domstadtpokal in Limburg drei junge Kämpfer. v.li. Trainer Dieter Kuhl, Simeon Collins, Marvin Lödi, Jule Lohmann und Betreuerin Lili Weiken. Foto: Verein

Die Ju-Jutsu-Fighter der Judovereinigung Siegerland (JVS) stellten beim Domstadtpokal in Limburg drei junge Kämpfer.

Ganz neu dabei waren Simeon Collins und Jule Lohmann in der Altersklasse U16. Simeon bestand seine Feuertaufe hervorragend  und erkämpfte sich Platz drei. Auch Jule ließ sich von der Erfahrung ihrer Finalgegnerin nicht einschüchtern. Sie hielt mit guten Schlag- / Trittkombinationen dagegen, musste sich am Ende aber trotzdem geschlagen geben. Somit Platz zwei.

Werbeanzeige


Marvin Lödi gewann in der Altersklasse U14 gar zweimal gegen den amtierenden Hessenmeister und komplettierte das Siegerländer Medaillentrio mit Platz eins.

Ein gelungener Einstieg in das aktuelle Kampfjahr, das mit der kommenden NRW-Landesmeisterschaft in Stolberg ein erstes Highlight für das gesamte JVS-Team bereithält.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password