breaking news New

Käner müssen wieder tatenlos zuschauen – Spiel gegen Dortmund verlegt

Schon wieder kein Spiel für Daniel Waldrich und den 1. FC Kaan-Marienborn. Das Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmunds U23 wurde abgesetzt. Foto: Verein

Der 1.FC Kaan-Marienborn muss sich im Moment mit Trainingseinheiten begnügen – auch das Spiel bei der U23 von Borussia Dortmund wird nicht stattfinden – diesmal spielt das Wetter aber keine Rolle.

Da das Nachwuchsteam der Dortmunder Borussia U20-Nationalspieler abstellen muss, wurde das Regionalligaspiel der U23 gegen den 1.FC Kaan-Marienborn von Samstag verlegt. Ein Nachholtermin wurde noch nicht festgelegt.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Somit hat die Mannschaft von Thorsten Nehrbauer seit dem 09. März kein Pflichtspiel mehr bestreiten können. Somit können die Käner nur hoffen, dass der Heimpartie am 30.03. gegen Viktoria Köln nichts im Wege stehen wird.

Werbeanzeige


“Das ist für mich nicht ganz nachvollziehbar aber damit müssen wir Leben. Wir waren eigentlich gut drauf und nun kommt nach der wetterbedingten Absage auch noch so eine Spielverlegung hinzu. Demnächst stehen dann zwölf Spiele in sieben Wochen auf dem Programm, darauf werden wir uns vorbereiten und versuchen das Beste daraus zu machen”, so Nehrbauer.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password