breaking news New

Remis am Haarwasen

TSV-Kapitän Timo Kunert (li.) erzielte in der 50. Minute den 1:1-Ausgleich gegen Kickers Offenbach. Foto: Björn Franz Photography

Der TSV Steinbach Haiger musste sich mit einem 1:1-Unentschieden gegen die Kickers aus Offenbach zufrieden geben.

Vor einer tollen Kulisse, die Gäste aus Offenbach hatten zahlreiche Fans mitgebracht, entwickelte sich ein offenes Spiel indem die Kickers in der 9. Minute die erste nennenswerte Chance hatten. Moritz Reinhard wurde auf der rechten Seite freigespielt, scheiterte aber am gut reagierenden Tim Paterok im Steinbacher-Gehäuse.

Werbeanzeige


In der 16. Minute kamen auch die Gastgeber zu ihrer ersten guten Gelegenheit – David Kamm Al-Azzawe versuchte nach einem Kunert-Freistoß per Flugkopfball zum Erfolg zu kommen.

Werbeanzeige


Es tat sich nicht viel auf dem Rasen im SIBRE Sportzentrum Haarwasen in Haiger und erst in der 35. Minute ging wieder ein Raunen durch das Stadion. Arnold Budimbu hatte Moritz Hannappel freigespielt und der Offensivmann zielte knapp am Offenbacher-Tor vorbei.

Fast im Gegenzug versuchte Benjamin Kirchhoff (36.) sein Glück aber TSV-Keeper Tim Paterok war auf dem Posten – wiederum eine Minute später war er aber geschlagen, Ko Sawada steckte das Leder zu Reinhard (37.) durch und der Angreifer ließ dem Steinbacher-Torwart keine Abwehrchance – 0:1.

In der 41. Minute wechselte Frank Döpper etwas überraschend aus, Tim Müller kam für David Kamm Al-Azzawe und sorgte damit für Unmut bei dem Deutsch-Iraker.

Am Ergebnis änderte sich bis zur Pause allerdings nichts mehr und somit ging der TSV Steinbach Haiger mit einem 0:1-Rückstand in die Kabine.

Der TSV kam schwungvoll aus der Pause und hatte durch Tim Müller (47.), der zu lang zögerte und Moritz Göttel (48.) gute Gelegenheiten zum Ausgleich.

In der 50. Spielminute war es dann soweit, nach einem Foul an Budimbu, legte Timo Kunert den fälligen Freistoß aus 22 Meter Torentfernung rechts unten ins Offenbacher-Netz – 1:1.

Der TSV war jetzt plötzlich drin in dieser Partie, musste aber weiter aufpassen, denn der Gast aus Offenbach spielte auch weiterhin nach vorne.

In der 61. Minute gab dann Junior Ebot-Etchi sein Debüt am Haarwasen, für ihn musste Moritz Göttel weichen.

Die Minuten vergingen und beide Teams neutralisierten sich weitestgehend – erst in der 81. Minute hatte OFC-Angreifer Moritz Reinhard eine gute Einschussmöglichkeit.

Auf Seiten der Steinbacher gab es keine Torchance mehr und so blieb es beim leitungsgerechten 1:1-Unentschieden in einem durchschnittlichen Regionalliga Spiel.

 

Hier sind die Trainerstimmen zum Spiel

 

TSV Steinbach Haiger – Kickers Offenbach 1:1 (0:1).

TSV: Paterok- Strujic, Welker, Reith, Kunert- Marquet, Budimbu, Kamm Al-Azzawe (41. T. Müller), Hannappel (71. Candan)- Göttel (61. Ebot-Etchi), Kramer.

Kickers: Endres- Vetter, Lovric, Gohlke, Kirchhoff, Stoilas (65. Scheffler)- Sawada, Ikpide (57. Hirst), Garic (79. Ferukowski)- Firat, Reinhard.

Tore: 0:1 Reinhard (37.), 1:1 Kunert (50.).

Zuschauer: 1.749.

Schiedsrichter: Thorsten Baum (Güdingen), Tobias Hauer, Manuel Reichhardt.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password