breaking news New

Einbrecher scheitern an Haustür

Eine Polizeistreife ist am Mittwoch (10.04.2019) zu einem Haus in Büschergrund gerufen worden. Die Anwohner stellten Beschädigungen an ihrer Haustür fest und holten sich deshalb polizeilichen Rat ein.

Die Beamten erkannten in den Beschädigungen Hebelmarken und stellten somit fest, dass es sich um einen Einbruchsversuch handelte. Der oder die Einbrecher scheiterten daran die massive Haustür aufzubrechen. Der Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 150 Euro konnte nicht vermieden werden, dafür aber ein Eindringen in die Wohnräume. Dieser Fall zeigt, dass es sich lohnen kann Wohnungen und Häuser baulich sicherer zu machen. Wesentlich dazu beitragen können technische Maßnahmen.

Werbeanzeige


Damit die Bürgerinnen und Bürger nicht alleine da stehen, bietet das Kommissariat Prävention / Opferschutz eine kostenlose technische Beratung durch Experten (0271-7099-0) an.

Werbeanzeige


Und noch ein Tip: Sollten Sie einmal verdächtige Beobachtungen, beispielsweise an einem Haus oder einer Wohnung in der Nachbarschaft machen, überlegen Sie nicht lange! Es könnte sich um Einbrecher handeln. Rufen Sie die Polizei – wählen Sie 110!

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password