breaking news New

Frühjahrsputz im Schneegestöber

Trotz Kälte und Schnee machten sich am zweiten Aprilwochenende wieder viele kleine und große Aktive der Umweltaktion „Frühjahrsputz“ in ganz Hilchenbach an die Arbeit. Foto: Stadt Hilchenbach

Trotz Kälte und Schnee machten sich am zweiten Aprilwochenende wieder viele kleine und große Aktive der Umweltaktion „Frühjahrsputz“ in ganz Hilchenbach an die Arbeit.

Am Freitagmorgen starteten bereits Schulen und Kindertagesstätten bei gerade mal vier Grad ihren Außeneinsatz. Mit Warnwesten, Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet, wurde fleißig alles Weggeworfene aufgehoben. Ihrem Beispiel folgten am Samstag viele Gruppen und Vereine. Sie hatten mit dem Wetter leider auch nicht mehr Glück. Im Schneegestöber sammelten sie viele Stunden den achtlos weggeworfenen Unrat auf.

Werbeanzeige


Die Stadt Hilchenbach und die KlimaWelten möchten allen Helferinnen und Helfern, die bei der Aktion mitgemacht haben, für ihren vorbildlichen Einsatz danken.

Werbeanzeige


Dazu laden sie gemeinsam alle großen und kleinen Umweltschützer am

Samstag, dem 27. April 2019, um 11.00 Uhr, in den Kirchweg 17 zu den KlimaWelten Hilchenbach ein.

Stadtrat Udo Hoffmann wird den einzelnen Gruppen, Kindertagesstätten, Schulen und Vereinen eine Dankeschön-Urkunde und einen Hilchenbach-Gutschein zum Dank für den großen ehrenamtlichen Einsatz überreichen.

Die KlimaWelten Hilchenbach verwöhnen die Aktiven der Aktion „Frühjahrsputz“ mit einem klimafreundlichen Mittagessen. Außerdem gibt es viele Mitmachangebote rund um das Thema Müll. Wie zum Beispiel die Erforschung von Mikroplastik in Kosmetik, der Herstellung von umweltfreundlicher Seife oder die Herstellung von Einkaufstaschen aus alten T-Shirts und vieles mehr.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password