breaking news New

Ü60 mit zwei Teams zum Saisonstart in Lindlar

Das blaue Team der Ü60 Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein belegte in Lindlar Rang fünf. Hinten von links: Lothar Blecher, Bernd Halbach, Klaus Milian, Hans-Georg Schmidt und Trainer Helmut Halberstadt. Vorne von links: Detlef Hoss, Roland Syring, Burkhard Holzhauer, Leo Kölsch, Hans-Jürgen Sartor. Foto: Ü60-Kreisauswahl

Keinen guten Saisonstart erwischten die Ü60-Fußballer des Kreises Siegen-Wittgenstein kürzlich in Lindlar.  An dem mit acht Mannschaften besetzten Ü60-Fußballturnier auf dem Kleinfeld nahmen die heimischen Oldies mit zwei Teams teil, standen aber am Ende nicht im Finale, sondern belegten „nur“ die Plätze fünf und sieben. Turniersieger wurde die Kreisauswahl Oberberg.

Team Weiß spielte 0:0 gegen Porz 2, 0:1 gegen „Dreamteam“, eine Auswahl, in der auch die Siegener Harald Rübenkönig und Jürgen Hartmann mitkickten, und 0:1 gegen Oberberg. Beim Spiel um Platz 7 gab es einen Sieg gegen KAW Rheinberg mit 2:1. Torschützen Hamid Kermani und Heinz-Bernd Freund. Beim Neunmeterschießen um den dritten Gruppenplatz (3:2) und anschließend um den fünften Turnierplatz (2:0) verwandelten vom Team Blau jeweils zweimal Bernd Halbach und Klaus Milian und einmal Burkhard Holzhauer.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password