breaking news New

„Wilnsdorfer Gala“ feiert 50 Jahre Gemeindebestehen

Sie laden dazu ein, gemeinsam auf 50 Jahre Gemeinde Wilnsdorf anzustoßen: Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler (m.) und die Gala-Organisatorinnen Stefanie Wiegel (l.) und Stefanie Gowik. Foto: Gemeinde Wilnsdorf

Das Jahr 2019 steht in Wilnsdorf ganz im Zeichen des 50-jährigen Gemeindejubiläums. Der goldene Geburtstag der Wielandgemeinde wird vom 14. bis 16. Juni mit einem großen Festwochenende gefeiert. Den glanzvollen Auftakt wird die „Wilnsdorfer Gala” am 14. Juni liefern, Eintrittskarten für die Veranstaltung sind ab sofort im Wilnsdorfer Rathaus, in der Bibliothek und im Museum erhältlich.

Zu viele Details möchte Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler noch nicht preisgeben, aber verrät: „Wir haben uns bewusst für einen kurzweiligen Abend und gegen den klassischen Festakt entschieden“. Die Veranstaltung beginnt 18.45 Uhr mit einem Sektempfang der Gäste in der Festhalle Wilnsdorf, der Bühnenvorhang wird 19.30 Uhr gelüftet. Ab dann wird der Abend gespickt sein mit guter Laune, Musik und vielen Geschichten aus 50 Jahre Gemeinde Wilnsdorf.

Werbeanzeige


Letztere werden von bekannten Persönlichkeiten aus der Gemeinde beigesteuert. „Wir wollen einen  großen und interessanten Bogen schlagen von Politik über Wirtschaft bis hin zu Sport, Kultur und Ehrenamt“, so Schuppler. Durch den Abend führen charmant die Kölner Künstler Frizzles, die sich bestens auf feine Unterhaltung verstehen. Sie treffen nicht nur am Piano die richtigen Töne, sondern werden die Gäste mit amüsanter, spontan improvisierter Kleinkunst auf hohem Niveau erheitern.

„Unsere Gemeinde hat viele Facetten und blickt auf eine stolze Geschichte zurück“, weiß Schuppler, „und die wollen wir mit unserem bunten Programm erzählen“. Sie freue sich schon sehr darauf, gemeinsam mit vielen Gästen 50 Jahre Gemeinde Wilnsdorf zu feiern. Eintrittskarten für die Wilnsdorfer Gala sind ab sofort im Bürgerbüro, dem Kulturamt, der Bibliothek und dem Museum der Gemeinde Wilnsdorf erhältlich. Eine Karte kostet 8 Euro, inkl. Sektempfang und einem Getränk in der Pause.

Nach der Veranstaltung sind alle Gäste – und neue Besucher – herzlich eingeladen, den Abend im Museumshof ausklingen zu lassen. „Wir werden unter freiem Himmel eine gemütliche Atmosphäre schaffen, für einen Plausch mit früheren Weggenossen oder neuen Bekannten“, wirbt Schuppler. Der Eintritt in den Museumshof ist frei, eine kleine und preisgünstige Getränkeauswahl wird angeboten, und für dezente musikalische Begleitung ist auch gesorgt.

Alle Informationen zur Wilnsdorfer Gala und rund um das Festwochenende sind online unter www.wilnsdorf.de/50-jahre zu finden.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password