breaking news New

„Mal dir dein Olpe“

Mehrgenerationenaktion zwischen dem Caritas-Zentrum Olpe und dem Lorenz-Jäger Haus – Jung und Alt gestalten gemeinsam. Foto: Caritas-Zentrum Olpe

Die Zukunft der Stadt Olpe und die damit verbundene städteplanerische Ausrichtung  geht uns alle an. Eine besondere Herausforderung ist es somit für die Städteplaner eine generationsgerechte Stadt zu entwickeln, die Kinder, Jugendliche, Familien und auch alte Menschen mit ihren Bedürfnissen berücksichtigen.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist die notwendige Konsequenz alle zuvor genannten Akteure mit einzubeziehen. Die dadurch entstandene Idee, unser Olpe der Zukunft mitzugestalten, lässt allen Akteuren in ihrer Kreativität unbegrenzte Möglichkeiten. Im Rahmen der 72-Stunden- Aktion, die jedes Jahr durch den Bund der Deutschen Katholischen Jugend initiiert wird, plant das Caritas-Zentrum Olpe in Kooperation mit dem Lorenz-Jäger Haus ein Malprojekt. Ziel ist es, Olpe aus Sicht  von jung bis alt kreativ darzustellen. Unter dem Motto: „Mal dir dein Olpe“, werden die eigenen Wünsche, Ideen oder Spinnereien auf eine Leinwand gebracht.

Werbeanzeige


Begleitet wird die 72-Stunden-Aktion von den Künstlerinnen Claudia Ackermann und Iwetta Becker. Bewohnende des Seniorenhaus Gerberwegs sowie Jugendliche aus Olpe und Umgebung werden am 24. und 25. Mai im Caritas-Zentrum Olpe gemeinsam ihre Ideen umsetzen. Start des Mehrgenerationenprojekts ist am Freitag, 24.05. ab 10 Uhr. Dank der Unterstützung des Fördervereins für das Caritas-Zentrum Olpe e.V. kann das Projekt in dieser Form ermöglicht werden.

Wir suchen insbesondere noch weitere Jugendliche die Lust haben, sich an diesem Projekt zu beteiligen. Du bist zwischen 10-20 Jahre alt und hast Interesse daran, die Stadt Olpe mitzugestalten und vielleicht auch ein wenig aufzurütteln? Dann melde dich bei Angelina Alfes unter Tel. 02761 9021-0 oder per E-Mail AAlfes@caritas-olpe.de.

Beteiligen auch Sie sich! Jede Meinung ist gefragt, um Olpe zu einer generationsgerechten Stadt mitzuprägen. Sind Ihnen beim Lesen Ideen gekommen?  Dann sind auch Sie herzlich eingeladen, diese Ideen auf eine Leinwand zu bringen, um uns zu unterstützen. Jeder – egal, ob Jung oder Alt – kann mitmachen, denn nur mit Ihrer Unterstützung kann unser Projekt einmalig  werden. Das Caritas-Zentrum Olpe und die Jugendlichen des Lorenz-Jäger Hauses sind auf Ihre Kunstwerke gespannt.  Ihre fertigen Bilder können Sie am Freitag, 24.05. zwischen 10-16 Uhr und Samstag, den 25.05. zwischen 13-18 Uhr im Caritas- Zentrum Olpe, Gerberweg 2 abgeben.

Wenn wir alle Kunstwerke beisammen haben, wird ein großes Bild zusammengefügt. Das Meisterwerk wird dann in der Sparkasse Olpe in der Westfälischen Str. 9 von Ende Mai bis Ende Juni ausgestellt  und im September auf der Muggelkirmes für den guten Zweck versteigert.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password