breaking news New

Neue Mitglieder-Talente für die Volksbank-Galerie

Zu den bereits acht Ausnahmetalenten aus den Reihen der Volksbank-Mitglieder kommen mit Antonia Hoffmann und Lucas Moritz Schuhen nun zwei weitere hinzu. v.l.n.r. Sandra Kron (Volksbank), Lucas Moritz Schuhen, Antonia Hoffmann, Norbert Kaufmann (Vorstandssprecher Volksbank). Foto: : Volksbank in Südwestfalen eG

Im vergangenen Sommer wurde im Eingangsbereich der Volksbank Siegerland (Berliner Str. 39, 57072 Siegen) die Volksbank-Galerie der Mitglieder-Talente eröffnet.

Zu den bereits acht Ausnahmetalenten aus den Reihen der Volksbank-Mitglieder kommen mit Antonia Hoffmann und Lucas Moritz Schuhen
nun zwei weitere hinzu. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden sie durch Volksbank-Vorstandssprecher Norbert Kaufmann für ihre Leistungen geehrt.

Werbeanzeige


„Mit der Volksbank-Galerie der Mitglieder-Talente möchten wir den besonders talentierten jugendlichen Mitgliedern einen Ehrenplatz bereiten“, sagt Norbert Kaufmann, Vorstandssprecher der Volksbank in Südwestfalen eG, bei einer Feierstunde in der Volksbank
Siegerland. „Sie, Antonia Hoffmann und Lucas Moritz Schuhen, gehören zum erlauchten Kreis der Volksbank-Mitglieder, die sich in Ihren Disziplinen als echte Ausnahmetalente erwiesen haben.“

In die Volksbank-Galerie aufgenommen werden Jugendliche bis zu einem Alter von 20 Jahren, die sich im Bereich Sport, Musik, Kunst oder einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Disziplin in einem besonderen Maße hervorgehoben haben. Neben einem Förderpreis in Höhe von jeweils 500 Euro überreichte Norbert Kaufmann bei der Feierstunde auch Gutscheine für ein professionelles Foto-Shooting.

Antonia Hoffmann hat sich in ihren jungen Jahren bereits als musikalisches Ausnahmetalent hervorgetan. So hat die heute Achtzehnjährige im Alter von acht Jahren ihre Leidenschaft für Blechblasinstrumente entdeckt. In der Flötengruppe und dem Jugendorchester des Musikvereins Müsen 1919 e.V., dem Posaunenchor der Evangelischen Gemeinschaft in Müsen sowie dem Schulorchester Gymnasium Stift Keppel konnte sie ihr Talent weiter ausbauen. Dieser Einsatz wurde dann auch 2012 mit dem 1. Preis beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ belohnt. Seit 2012 spielt Hoffmann im Orchester des Musikvereins Müsen 1919 e.V., seit 2017 ist sie überdies Mitglied im Märkischen Jugendsymphonieorchester (MJO). 2017 erreichte Hoffmann mit dem Trompetenquartett nach jeweils 1. Preisen im Regional- und Landeswettbewerb den 3. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Ihr letzter Erfolg war wieder ein 1. Preis bei der Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Jahr 2018.

Lucas Moritz Schuhen von der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Sieg (Stammverein DJK Betzdorf) hat seine Paradedisziplin im Bereich Sport, genauer gesagt im Mehrkampf und Sprint. Seine sportlichen Erfolge reihen sich einfach nur so aneinander und zeugen von einem absoluten Ausnahmetalent – kein Wunder also, dass er seit 2017 dem LVR Landeskader angehört. Der Vorzeigeathlet wurde allein 2018 viermal Rheinland-Pfalz-Meister und siebenmal Rheinland-Meister. Bei der DM Jugend U 18 über 400m in Rostock belegte Schuhen den 9. Platz. Auf der DLV Bestenliste 2018 schaffte er es auf den 7. Platz – ebenfalls 400m (U18). Ein Jahr zuvor erreichte Schuhen den 8. Platz der Deutschen Meisterschaft über 300m in Bremen, wurde Rheinlandmeister TEAM (U16) und Rheinlandmeister Neunkampf Mannschaft (U16). Genau wie bereits 2016 belegte der Sportler auch 2017 auf der LVR-Bestenliste den 1. Platz über 100m, 300m und Weitsprung (2016 auch Vierkampf).

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password