breaking news New

EJOT Team TV Buschhütten II erfolgreich

Das erfolgreiche EJOT-Team nach dem Rennen: Stehend hinten von links nach rechts: Daniel Knoepke, Raul Valero Gallegos, Ersen Albayrak, Sinan Albayrak und Ersatzstarter Paul Kühn kniend von links Inga Sauer, Maren Sauer, Theresa Baumgärtel. Foto: Verein

Bei strahlendem Sonnenschein gingen die beiden Reservemannschaften des  EJOT Team TV Buschhütten in den 2. NRW Liga Wettkampf in Gütersloh.

Die sportlichen Leiterinnen der Damen Ellen Knoepke und Theresa Baumgärtel hatten ein junges Team mit aufgestellt. Zum ersten Mal in der NRW-Liga am Start waren Inga und Maren Sauer, die beide noch im Nachwuchsteam starten. Ergänzt durch Theresa Baumgärtel, eine erfahrene Bundesligastarterin. Baumgärtel stieg als Erste aus dem Wasser, kurz danach folgte schon Inga Sauer, die einen schnellen Wechsel durchführte und sich in mit der 2.Radgruppe auf die Verfolgung der beiden führenden Athletinnen begab. Maren Sauer folgte in der dritten Radgruppe.

Werbeanzeige


In der Wechselzone vom Rad aufs Laufen unterlief einem Großteil der Radgruppe mit Ausnahme von Inga Sauer ein Fehler, in dem sie in die falsche Wechselzonen Reihe liefen wieder zurück mussten und viel Zeit verloren. Das nutzte die erst 16jährige Inga Sauer  aus und nahm als erste aus ihrer Gruppe die Verfolgungsjagd auf Ihre Teamkollegin Theresa Baumgärtel und Carolin Meyer (MACH3Köln) auf. An Anfang der 2. Laufrunde war es dann geschafft und alle 3  liefen gemeinsam in Richtung Ziel.
„… ich habe ca. 500m vor dem Ziel nochmals das Tempo angezogen, überholte Carolin und Theresa und lief mit 1 Sekunde vor Theresa ins Ziel. Erster Start in der NRW-Liga Damen und erster Sieg in der Einzelwertung. Das hätte ich im Vorfeld nicht erwartet…“ so eine überglückliche Inga Sauer nach dem Rennen.
Komplementiert wurde die Team mit Platz 31 von Maren Sauer, die bereits beim Rad und dann auch beim Laufen noch Plätze gut machen konnte.

Platzziffer 34  bedeute Platz 2 in Gütersloh und nach dem 2. Platz in Buschhütten nun auch die Tabellenspitze in der höchsten Liga in NRW für die Damen.

Tagesergebnis Gütersloh
1. Platz MACH3 Köln I mit der Platzziffer 33
2. Platz EJOT Team TV Buschhütten II mit der Platzziffer 34
3.Platz TRC Essen 84 mit der Platzziffer 49.

Eine Platzziffer fehlte am 1. Platz in der Tageswertung.

Nach den Damen ging die 2.Herrenmannschaft des EJOT Team TV Buschhütten ebenfalls über die Sprintdistanz von 750m Schwimmen / 20km Rad fahren und 5km Laufen rund um das Freibad in Gütersloh ins Rennen. Auch hier blieb der sportliche Leiter Lars Erik Fricke der Linie des EJOT Team treu „die Jugend“ zum Einsatz zu bringen in der höchsten NRW-Liga. Fricke war verhindert und so übernahm die Betreuung in Gütersloh der Jugendtrainer Erol Albayrak. Neben dem Routinier Daniel Knoepke, waren Sinan und Ersen Albayrak und Raul Valero Gallegos im EJOT Team TV Buschhütten II am Start.

Ersen verließ als zweiter des Gesamtfeldes das Wasser. Kurz danach folgte Daniel Knoepke. Beide fuhren in einer großen Radgruppe hinter den Führenden, konnten aber nicht aufschließen. Mit einem sensationellen und schnellen Wechsel in die Laufschuhe, konnte Ersen Albayrak seine Verfolger auf Abstand halten und finishte auf Platz 4. Daniel Knoepke folgte dicht dahinter auf Platz 6.

Raul Valero Gallegos wusste, das Schwimmen nicht seine Stärke ist und fand sich in einer der hinteren Radgruppen wieder. Seine Stärke, das Laufen, brachte ihn wieder zurück ins Rennen und am Ende lief er als 29. von 68 Teilnehmern ins Ziel.

Sinan Albayrak hatte Pech. Er lag nach der dritten Schwimm-Bahn kurz hinter seinem Bruder als seine Brille in der Mitte brach und er erst mal ohne Brille weiter schwimmen musste. Nachdem ihm eine neue Schwimmbrille vom Beckenrand zugeworfen wurde, ging es auf Verfolgungsjagd, doch der Abstand auf seinen Bruder und die führende Gruppe, war zu groß geworden. In der dritten Radgruppe konnte er sich gut halten doch, die Kräfte ließen beim Laufen nach. Platz 48 für den 16jährigen.

Dies bedeutete Platzziffer die Platzziffer 87 und somit der 3.Tabellenplatz für die Reservemannschaft des EJOT Team TV Buschhütten.

Tagesergebnis Gütersloh
1. W+F Münster II – Platzziffer 18
2. Tri Geckos Dortmund I – Platzziffer 80
3. EJOT Team TV Buschhütten II – Platzziffer 87

Nach dem 10.Platz in Buschhütten haben sich Herren ebenfalls in der Tabelle nach vorne gearbeitet. (Der Tabellenstand ist noch nicht auf der Seite des NRWTV zu finden).

In der NRW Liga geht es für die Damen in Saerbeck am 07.07. weiter mit einer Kurzdistanz. Hier dürfen die „jungen“ Athletinnen noch nicht starten.

Erst in Verl, wenn die Herren ihren 3.Wettkampf und die Damen ihren 4. Wettkampf bestreiten am 14.07.2019, sind beide wieder gemeinsam über die Sprintdistanz am Start.

Für die beiden Nachwuchsathleten Inga Sauer und Sinan Albayrak stehen noch die Deutschen Meisterschaften in Grimma und im Juni der Deutschland-Cup in Jena an. Beide hatten sich im Vorfeld für die Wettkämpfe qualifiziert.  Der Nachwuchscup findet erst wieder am 06.07.2019 in Kalkar-Wissel statt.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password