breaking news New

Ungefährdeter Auftaktsieg

Neu-Coach Adrian Alipour konnte mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden sein. Foto: Björn Franz Photography

Der TSV Steinbach Haiger gewinnt sein erstes Testspiel souverän mit 3:0 gegen den SSV Langenaubach. Vor 300 Zuschauern trafen Sascha Marquet (2) und Christopher Kramer für die Hausherren, die eine ansprechende Leistung zeigten.

Nach nur 240 Sekunden stand Serhat Ilhan plötzlich frei vor dem Gästetor. Der TSV-Neuzugang legte uneigennützig auf seinen Sturmpartner Christopher Kramer ab, der zur frühen Führung traf. Gian Maria Olizzo flankte in der 21. Minute in den Strafraum. Christopher Kramer traf die Latte per Kopfball und Sascha Marquet verwandelt den Abstauber zum 2:0. Nach 51 Minuten spielte Nikola Trkulja einen hohen Ball auf Sascha Marquet, der diesen zu seinem zweiten Tagestreffer verwerten konnte. Auf Seiten des SSV Langenaubach konnte sich vor allem Torwart Sascha Fünfsinn auszeichnen. Der Schlussmann parierte kurz vor der Pause stark gegen Dino Bisanovic. Und auch Mitte der zweiten Hälfte war der Keeper zur Stelle. Manuel Hoffmann hatte Christopher Kramer bedient, der lag zwar quer in der Luft, scheiterte jedoch mit einem platzierten Kopfball an Fünfsinn. Gegen Ende der Begegnung machte sich der Kräfteverschleiß beim Verbandsligisten bemerkbar. Benjamin Kirchhoff und Sascha Marquet hatten jeweils den vierten Treffer auf dem Kopf, verfehlten das Tor aber jeweils knapp. Auch der eingewechselte Marcel Damaschek vergab in der Folge eine gute Gelegenheit auf ein höheres Ergebnis. Obwohl das Team von Trainer Adrian Alipour noch einige Einschuss-Möglichkeiten hatte, endete die Partie mit 3:0.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


 

Werbeanzeige


TSV Steinbach Haiger – SSV Langenaubach 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 (4.) Christopher Kramer, 2:0 (21.) Sascha Marquet, 3:0 (51.) Sascha Marquet,

TSV Steinbach Haiger: Paterok – Olizzo (68. Sevim), Herzig (46. Al-Azzawe), Kirchhoff, Strujic (46. Damaschek) – Bender, Bisanovic (46. Eismann) – Ilhan (46. Hoffmann), Trkulja (68. Wegner), Marquet – Kramer.

Schiedsrichter: Dominik Bräunche (TSV Bicken)

Zuschauer: 300

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password