breaking news New

Generalprobe gegen RW Erfurt

TSV-Trainer Adrian Alipour (li.) hat gegen die U23 von Borussia Dortmund schon genau hingeschaut und sah eine gute Leistung seines Teams. Nun kommt es eine Woche vor dem Saisonstart zu einem echten Härtetest gegen RW Erfurt. Foto: Björn Franz Photography

Am Samstag, den 20. Juli, tritt der TSV Steinbach Haiger zum letzten Testspiel vor dem Rundenbeginn an. Gegner im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger ist der FC Rot-Weiß Erfurt. Anstoß der Begegnung ist um 14 Uhr. Der Eintritt kostet 7,- €, dafür haben alle Zuschauer die freie Platzwahl auf der Haupttribüne.

 In den sechs bisherigen Testspielen konnte Trainer Adrian Alipour viele Erkenntnisse gewinnen und damit auch seine Idee für die Startelf am ersten Spieltag der Regionalliga Südwest konkretisieren. Die Generalprobe gegen einen solch starken Gegner gibt dem TSV-Coach jedoch eine letzte Chance, sein Team noch mal auf Herz und Nieren zu testen. Dabei fehlen werden Moritz Göttel, Tino Bradara und Dennis Wegner.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Das Team vom ehemaligen TSV-Trainer Thomas Brdaric schloss die vergangene Spielzeit auf dem fünften Rang in der Fußball-Regionalliga Nordost ab. Die Gäste aus Erfurt haben zuletzt beim 3:0-Erfolg gegen den Hallescher FC für Schlagzeilen gesorgt. Pierre Dominik Becken und Marc-Frank Brasnic, sowie ein Eigentor des Drittligisten sorgten für den überraschend-deutlichen Erfolg des Underdogs. Am Mittwoch folgte dazu ein 13:2-Sieg gegen einen Kreisoberligisten. Dabei trug sich auch der ehemalige Steinbacher Velimir Jovanovic in die Torschützenliste ein. Francis Adomah, der wie Jovanovic, Thomas Brdaric und Co-Trainer Armin Friedrich eine Steinbacher Vergangenheit hat, spielte die zweite Hälfte.

Werbeanzeige


 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password