breaking news New

VoBa-Cup 2. Tag: Bad Berleburg und Niederschelden siegen erneut

SuS-Trainer Andreas Wieczorek zog mit seinem Team ins Finale des Volksbank-Cups ein und trifft dort auf den Landesligisten VfL Bad Berleburg. Foto: Rene Traut

Auch am 2. Turniertag beim Volksbank-Cup des TuS Deuz gaben sich die Favoriten aus Niederschelden und Bad Berleburg keine Blöse und gewannen ihre Spiele gegen die SpVg. Anzhausen/Flammersbach und die Sportfreunde Birkelbach.

 

Werbeanzeige


Werbeanzeige


SuS Niederschelden – SpVg. Anzhausen/Flammersbach 4:0 (3:0).

Werbeanzeige


Die Partie zwischen dem Bezirksligisten und dem A-Liga Absteiger war schon zur Pause entschieden – Maximilian Böcking (20.), Moritz Löhl (23.) und Paulo Flender (42.) sorgten mit ihren Treffern für die 3:0-Führung.

Elf Minuten nach Wiederbeginn erhöhte Florian Macziej (56.) auf 4:0 und stellte somit den Endstand her. Der SuS gewann somit sein zweites Gruppenspiel und wird am Finaltag ab 17 Uhr gegen den VfL Bad Berleburg im Finale antreten.

 

Spfr. Birkelbach – VfL Bad Berleburg 1:3 (1:2). 

Auch der Landesligist aus Bad Berleburg gewann sein zweites Gruppenspiel gegen die Spfr. Birkelbach mit 3:1 und stehen ebenfalls im Finale des Volksbank-Cups.

Tarek Benyagoub (13.) und Torben Birkelbach (39.)erzielten in den ersten 45 Minuten die Tore für den VfL – Daniel Wolf (34.) hatte für die Sportfreunde zwischenzeitlich ausgeglichen.

In der Schlussphase machte Yannik Lückel (86.) alles klar und markierte den Treffer zum 3:1-Endstand. Somit gibt es am kommenden Sonntag die Finalpaarung zwischen dem VfL Bad Berleburg und dem SuS Niederschelden.

 

 

 

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password