breaking news New

Gymnastikboys des TV Eichen auf den Spuren Friedrich Ludwig Jahns

Die Eichener Sportler vor dem Jahndenkmal in Freyburg. Foto: TV Eichen

40 Jahre nach der Gründung einer Gruppe für Männergymnastik im TV Eichen unternahmen 26 Gymnastikboys mit den beiden Übungsleiterinnen ihren viertägigen Jahresausflug nach Thüringen.

Hier durfte der Besuch der Gedenkstätte des Gründers der deutschen Turnbewegung Friedrich Ludwig Jahn in Freyburg an der Unstrut nicht fehlen. Am Jahndenkmal an der Erinnerungshalle wurde die Eichener Gruppe über das Wirken Jahns und die Hintergründe des Turnerspruchs „frisch, fromm, fröhlich und frei“ informiert. Der als „Turnvater“ bekannte Friedrich Ludwig Jahn begründete 1811 in der Berliner Hasenheide das „deutsche“ Turnen; dies gilt als die Geburtsstunde der Turnbewegung. Mit vielen Eindrücken von ihrer Reise durch Thüringen kehrten die Eichener Gymnastikboys in das Siegerland zurück.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password