breaking news New

Take Five! Freie Donnerstage im August

Clegg & Guttmann, DDR Kinderbibliothek, Variation III, 2019. Foto: Thomas Köster.

Kunstgenuss und freien Eintritt bietet das Museum für Gegenwartskunst Siegen seinen Besuchern jeden Donnerstag im August. Gleich fünf Mal, jeweils um 12.30 Uhr und um 18 Uhr, können alle Interessierten die Ausstellung „Der Traum der Bibliothek“ besuchen und an kostenlosen Führungen teilnehmen. Die Mittagsführung ist dabei als 30-minütige Kurzführung gedacht, die Abendführung widmet sich in einem einstündigen Rundgang ausführlicher einem speziellen Thema. Am 1. August führt Stefanie Scheit-Koppitz zum Thema „Verlorene Bibliotheken“, am 8. August stellt Ann-Katrin Drews „Das Buch als (Gestaltungs-) Objekt“ vor, Ines Rüttinger gibt am 15. August Einblicke in „Künstlerische Handapparate und Ordnungssysteme“. Am 22. August stellt Museumsdirektor Thomas Thiel seinen Rundgang unter das Motto „Weltenbauen – die Bibliothek als imaginärer Raum“. Am 29. August begleitet Ann-Katrin Drews das Ausstellungspublikum „Rund um die Welt“.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password