breaking news New

Großes Kino auf großer Leinwand

Gelacht werden darf auch am 2.8.; wenn „Die Goldfische“ die Leinwand erobern und mit schrägem frechem Humor alles auf die Schippe nehmen. Foto: Veranstalter

Nachdem am gestrigen Dienstag die 3500er Besuchermarke geknackt wurde, startet das Siegener Open-Air-Kino mit vollem Elan in die dritte Woche. Wie in bisher jeder Saison gibt es auch dieses Jahr wieder ein Film, der sich zur Aufgabe gemacht hat „Honig im Kopf“ vom Thron des bestbesuchtesten Films zu stoßen.

Und das ist in diesem Jahr ganz klar „Bohemian Rhapsody“. Zweimal war er bereits restlos ausverkauft und sollte er bei seinem zweiten Zusatztermin ebenfalls mindestens 500 Besucher erreichen, wäre der Hattrick und der neue Rekord sicher. Wer es bisher also noch nicht geschafft hat, sich das bewegende Biopic über das Leben von Freddy Mercury anzuschauen, der hat heute am Mittwoch, den 31.7. nochmal die Gelegenheit mit der Menge im Rücken den Beat von „We will rock you“ mit zu klatschen und die grandiosen Szenen im Wembley-Stadion auf großer Leinwand bei vollem Sound zu erleben.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Während am Mittwoch die Künstler nur auf der Leinwand zu sehen sind, werden sie am Donnerstag direkt auf der Bühne vor der Leinwand sichtbar. Denn am 1.8. heißt es wieder Bühne frei für „Kunst gegen Bares“. Die offene Bühnenshow der Kleinkunst wartet wieder mit einer ganzen Schar unglaublicher Neuentdeckungen auf. Und das Besondere: Alle Künstler machen etwas zum Thema Kino oder Film.
Gelacht werden darf auch am 2.8.; wenn „Die Goldfische“ die Leinwand erobern und mit schrägem frechem Humor alles auf die Schippe nehmen. Ein frisch querschnittsgelähmter Investmentbanker will unter dem Schutz eines Behinderten-Ausflugs illegales Schwarzgeld aus der Schweiz schmuggeln. Darf man über sowas lachen? Nein, man muss!

Am 3.8. entführt uns der visionäre Regisseur Tim Burton in seine Vision des Disney-Klassikers „Dumbo“. Mit viel Melancholie und Liebe zum Detail erschuf er eine fantastische Welt des Zirkus und der Illusionen. Ein prachtvolles Visuelles Meisterwerk.

Zum Wochenabschluss wird es wieder musikalisch. Diesmal setzt „Rocketman“ einer weiteren Ikone des internationalen Musikzirkus ein Denkmal: Elton John. Eine lebende Legende und zugleich ein Paradiesvogel. Eine wundervolle Hommage an Musik und Künstler.

Karten für diese und alle weiteren Veranstaltungen des Siegener-Opern-Air-Kinos gibt es online unter www.kinoheld.de oder an der Abendkasse, die diese Woche jeweils um 20.30 Uhr (KGB 19:15) öffnet. Filmbeginn ist an allen Abenden um 21.30 Uhr (KGB um 20 Uhr). Weitere Infos gibt es unter www.siegener-openairkino.de

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password