breaking news New

Neuauflage des „Skylines-Duells“

Für den TSV Steinbach Haiger (vorne, Sascha Marquet) geht es schon am heutigen Freitag um Punkte in der Regionalliga Südwest - ab 19 Uhr ist der TSV beim FSV Frankfurt zu Gast. Foto: Björn Franz Photography

Am Freitag, dem 25. Oktober, eröffnen die beiden Fußball-Regionalligisten FSV Frankfurt und TSV Steinbach Haiger den 15. Spieltag. Ab 19 Uhr rollt der Ball in der PSD Bank Arena.

 Die Trainerstimme von Adrian Alipour

Werbeanzeige


Werbeanzeige


… zum Gegner: „Der FSV Frankfurt hat eine technisch gute Mannschaft mit hoher individueller Klasse in seinen Reihen. Sie spielen einen guten Ball und wollen auch Drucksituationen spielerisch klären, weil sie das auch können. Wir stellen uns definitiv auf eine spielstarke Mannschaft ein.“

Werbeanzeige


… zum Freitagsspiel: „Ich bin kein Freund von Freitagsspielen. Die Vorbereitung darauf gestaltet sich gravierend anders, als wenn man samstags spielt. Die Regenerationsdauer verkürzt sich. Man hat nicht nur einen Tag weniger Zeit, sondern die Abläufe ändern sich auch. Wir müssen dadurch intensiver in kürzerer Zeit trainieren, um uns auf den Gegner einzustellen.“

… zum Support: „Wir hoffen grundsätzlich bei jedem Spiel auf Support. Wenn wir schon in Mannstärke vor Ort sind, dann würden wir uns freuen, wenn unsere Spieler nach einem Torerfolg merken würden, wohin sie jubeln können. Das wäre eine tolle Sache, denn die Jungs spielen eine hervorragende Saison und ich finde, sie sollten dafür auch mal belohnt werden.“

Die Ausgangssituationen

Der TSV Steinbach Haiger liegt weiterhin auf dem zweiten Rang in der Regionalliga Südwest. Das Team von Trainer Adrian Alipour ist seit drei Partien ungeschlagen und hat trotz des großen Umbruchs im Sommer bereits die 30 Punkte-Marke geknackt. Der FSV Frankfurt belegt den 15. Tabellenplatz mit 14 Zählern und 12:23 Toren. Auf die direkten Abstiegsplätze hat der ehemalige Zweitligist sechs Punkte Luft, obwohl er bereits seit vier Spielen auf einen Sieg wartet.

Die bisherigen Duelle

In den bisherigen fünf Spielen gegen den FSV Frankfurt gelangen dem TSV Steinbach Haiger vier Erfolge. Lediglich die Partie am 6. Oktober 2017 endete 0:0. Das Remis war das erste von bisher zwei Duellen am Bornheimer Hang. Den höchsten Erfolg errang der TSV im Viertelfinale des Hessenpokals 2016/17. 5:0 schlug der Regionalligist den damaligen Drittligisten im SIBRE-SPORTZENTRUM Haarwasen in Haiger. Anschließend folgte der Absturz des FSV Frankfurt in die Regionalliga Südwest.

Das Personal

Beim TSV Steinbach Haiger fehlen weiterhin Tino Bradara und Moritz Göttel. Zudem fällt Sören Eismann aufgrund einer Gelbsperre aus. Beim FSV Frankfurt fallen derzeit keine Sperren an. Stammkeeper Marco Aulbach und Mittelstürmer Vito Plut fielen zuletzt mit Muskelverletzungen aus. Dazu kommen zwei Ausfälle unter U23-Spielern. Robin Williams und Mischa Häuser leiden jeweils an Verletzungen des Syndesmosebandes.

Der Schiedsrichter

Die Partie steht unter der Leitung von Luigi Satriano aus Zell im Wiesental. Der 32-Jährige hat in dieser Saison bereits drei Partien in der Regionalliga Südwest und das Pokalspiel des Bahlinger SC gegen den SV Oberachern geleitet. Alle vier Partien endeten mit einem Auswärtssieg. In den letzten fünf Spielzeiten leitete der Bezirkslehrwart des Hochrhein-Kreises insgesamt 141 Partien in der Oberliga, bevor er im Sommer den Aufstieg in die Regionalliga schaffte.

Der Fun-Fact

Das letzte Duell der beiden Kontrahenten tauchte in Ausschnitten in der neuen Netflix-Serie „Skylines“ auf. Damals gewann der TSV mit 4:1 am Bornheimer Hang und bescherte dem Protagonisten der Serie einen Wettgewinn. Timo Kunert traf in dieser Partie zum 1:1-Ausgleich für den TSV. Am Freitag trägt er nun das Trikot der Frankfurter.

Die Übertragung

Wie auch im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger, befindet sich auf der Haupttribüne der PSD Bank Arena eine Kamera des Portals Sporttotal.tv. Da die Partie dort am Freitag übertragen wird, verzichtet der TSV auf eine Fanradio-Übertragung.

Pünktlich zum Anstoß wird das hessische Duell unter folgendem Link zu sehen sein:

https://www.sporttotal.tv/maqlve1Ab?fbclid=IwAR1VtIKXBQJwDrvIzGEDiNIFukGfAuJpDwABS-ogV_zuqXVUw5Y9ORnIUwg

 

Adresse: PSD Bank Arena, Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt am Main

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password