breaking news New

Siegener Women’s Run 2019 – Spenden übergeben – Drei Frauenprojekte erhielten jeweils 1.000,-€

Sponsoren, Unterstützer und Helferinnen trafen sich im neuen Siegener Laufshop absolute run zur Spendenübergabe des Women’s Run -Kompetenzteams an drei Frauenprojekte. Foto: :anlauf

Auch die zweite Auflage des Siegener Women’s Run an der sieg-arena Anfang September war ein Erfolg. Aufgrund des eher schlechten Wetters waren in diesem Jahr zwar nicht ganz so viele Starterinnen wie bei der Premiere 2018 dabei, aber der Stimmung bei den aktiven Frauen und den vielen Zuschauerinnen und Zuschauern tat das keinen Abbruch. Petra Gahr vom Kompetenzteam und Vertreterin des Hauptsponsors Mariengesellschaft fasste die positiven Reaktionen zusammen: „Wenn Sport und Gesundheitsaktivitäten in einer entspannten Atmosphäre zu lachenden und glücklichen Frauengesichtern führen, haben wir sicherlich das richtige Konzept gehabt.“

Und da neben dem Spaß der Siegener Women’s Run auch ein soziales Ziel verfolgt, fand nun im neuen Siegener Laufshop „absolute run – ausdauer“ in der Koblenzer Straße, die Spendenübergabe an drei Frauenprojekte statt. Das neunköpfige Kompetenzteam, bestehend aus Renate Hoffmann , Petra Gahr, Alexandra Netzer, Ilka Kaltschmidt, Ulla Baun, Annette Wolf, Lena Boeck, Sally Schnell und Rosa Baum hatte zu einem Abendimbiss eingeladen, um sich bei Sponsoren, Helferinnen und Unterstützern zu bedanken. Renate Hoffmann von :anlauf stellte in ihrer Begrüßungsrede noch einmal die Idee der Veranstaltung vor. „Wir haben den Siegener Women’s run von Beginn an mehr als eine Laufveranstaltung von und für Frauen verstanden. Uns ist auch der soziale Aspekt des Events wichtig. Deshalb haben wir mit den Gleichstellungsbeauftragten vom Kreis, Martina Boettcher und der Stadt Siegen, Martina Kratzel, zusammen gearbeitet. Und die Spenden an die Vereine Frauen helfen Frauen Siegen, Kilwag Frauenprojekt Tansania und Stichting for School und Life, Frauen in Afghanistan verstehen wir ebenfalls als ein Statement, denn es sind wichtige Initiativen zur Stärkung von Frauen.“

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Um die Arbeit der Vereine zu würdigen und auch weil viel ehrenamtliches Engagement von Mitarbeiterinnen und Helferinnen in das Projekt Women’s Run eingegangen ist, hatte sich :anlauf als Veranstalter entschlossen, den Spendenanteil von 2,-€ pro Teilnehmerin (1.700,-€ bei 850 Meldungen) auf 3.000,-€ zu erhöhen, sodass jedes Frauenprojekt 1.000,-€ erhält.

Werbeanzeige


Natürlich ist auch für 2020 wieder ein Frauenlauf in Siegen geplant: Der 3. Siegener Women’s Run findet am Sonntag, 6.9. statt, Anmeldungen sind ab März 2020 möglich.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password