breaking news New

TSV Weißtal verpflichtet ersten Neuzugang – Michael Kaiser wechselt zum TSV

Der TSV Weißtal vermeldet einen Neuzugang - vom VfB Burbach wechselt Michael Kaiser (Bildmitte) an den Henneberg. Foto: Rene Traut

Der 27jährige Michael Kaiser wird ab Sommer 2020 seine Fußballschuhe für den Bezirksligisten TSW Weißtal schnüren. Kaiser spielt seit vielen Jahren beim A-Kreisligisten VfB Burbach, wodurch er dem Sportlichen Leiter Stefan Dax aus dessen zurückliegender Trainertätigkeit beim VfB bestens bekannt ist.

„Ich habe erfahren habe, dass Michael eine neue sportliche Herausforderung sucht, weswegen wir mit ihm dann Gespräche geführt haben. Diese sind absolut unkompliziert, schnell und erfolgreich verlaufen. Es hat weniger Arbeit gemacht, ihn von unserer Philosophie und Arbeit hier beim TSV zu überzeugen, als ich erwartet habe. Daher freut es mich ungemein, dass Michael ab dem Sommer seine Schuhe für den TSV schnüren wird“

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Dax bezeichnet Michael Kaiser als einen „absoluten Charakterspieler“. Er war beim VfB Burbach langjähriger Kapitän und hat den Großteil seiner bisherigen Laufbahn beim VfB verbracht. „Solch vereinstreue Spieler sind in der Regel nur sehr schwer für andere Clubs greifbar.“, weiß Dax aus Erfahrung zu berichten. „Wir freuen uns daher umso mehr, mit ihm einen absolut zuverlässigen und intelligenten Spieler mit tollem Charakter zu bekommen, der individuell auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist und der beweisen möchte, dass er Bezirksliga-Fußball kann.“ Weißtals Sportlicher Leiter ist davon überzeugt, dass Kaiser der Mannschaft aufgrund seiner Vielfältigkeit weiterhelfen wird und traut ihm zu, sich am Henneberg durchzusetzen.

Werbeanzeige


Auch wenn das Grundgerüst der Mannschaft für die kommende Saison bereits steht, sind die Planungen mit diesem Transfer noch nicht abgeschlossen. „Generell streben wir an, weiterhin unseren Talenten aus dem Junioren-Bereich eine Chance zu bieten.“ erklärt Dax, „allerdings schauen wir uns auch extern nach dem einen oder anderen Spieler um. Auch hier haben wir in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit hungrigen Spielern aus unteren Ligen gemacht. Aber wie gesagt, wir haben unsere Fühler auf mehreren Ebenen ausgestreckt. Eine erfolgreiche Mannschaft besteht bekanntermaßen aus in der Regel aus einer gesundem Mischung aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten. Insofern freue ich mich sehr darüber, dass unsere A-Jugendlichen Phil Müller-Lechtenfeld, Yannik Logo und Simone Giaruffo ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben haben.”“

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password