breaking news New

AOK-Pflegenavigator optimiert: Im Kreis Siegen-Wittgenstein den richtigen Partner für die Pflege finden

Mit dem Pflegenavigator unterstützt die AOK Pflegebedürftige und Angehörige im Kreis Siegen-Wittgenstein dabei, geeignete Einrichtungen in ihrer Nähe zu finden. Foto: AOK/hfr.

Bei der Suche nach einem Pflegedienst oder einem Pflegeheim spielen nicht nur die Leistungen und der Preis eine Rolle, sondern vor allem die Qualität. Das Suchportal AOK-Pflegenavigator wurde umfassend überarbeitet und bietet jetzt eine integrierte Suche nach geeigneten Pflegeheimen, Pflegediensten und unterstützenden Hilfsangeboten für pflegende Angehörige im Kreis Siegen-Wittgenstein. Auch mobil ist der AOK-Pflegenavigator jetzt optimal nutzbar. „Ein Pflegefall ist für jede Familie ein schwerwiegender Einschnitt. In dieser Situation wollen wir die Angehörigen unterstützen: Mit dem Pflegenavigator kann der individuell passende Pflegedienst oder Heimplatz mobil oder ganz bequem Zuhause gefunden werden“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider.

Aktuell sind in der Datenbank bundesweit mehr als 16.000 Pflegeheime, 15.000 Pflegedienste und etwa 6.400 unterstützende Angebote abrufbar. Durch die Neugestaltung können die Nutzer mit Tablet oder Smartphone noch besser auf die Suche und die Ergebnisse zugreifen. Zudem macht die Zusammenführung der verschiedenen Suchbereiche, die früher nur getrennt abrufbar waren, das Angebot deutlich übersichtlicher und einfacher nutzbar. Den AOK-Pflegenavigator nutzen jährlich rund drei Millionen Besucher.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Ein exklusives Angebot des AOK-Pflegenavigators ist der Kostenrechner für Pflegedienste: Mithilfe dieses Tools können die Nutzer die Kosten für die Leistungen eines Pflegedienstes individuell berechnen. Nach Eingabe des Pflegegrades und der notwendigen Leistungen wird der voraussichtliche Eigenanteil für die Versicherten direkt angezeigt. Die Berechnung beruht auf dem Regelwerk der Verträge, die die Pflegekassen mit dem jeweiligen Pflegedienst geschlossen haben.

Mit dem Relaunch hat die AOK-Gemeinschaft ihren Navigator auch fit gemacht für die neue Darstellung der Pflegequalität. Eine Änderung wurde erforderlich, weil der neue Pflege-TÜV die bisherigen Pflegenoten ersetzt. „Die neuen Bewertungen zur Qualität der Pflegeheime werden in den nächsten Wochen Schritt für Schritt für alle Einrichtungen veröffentlicht“, kündigt Schneider an.

Hier geht es zum AOK-Pflegenavigator: www.pflege-navigator.de.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password