breaking news New

Demon’s Eye erstmals im Stream

Demon's Eye spielen am 19. Juni im Lÿz ein Konzert ohne Publikum. Foto: Moni Kircher

Lÿz-Konzert ohne Live-Publikum

Bereits zum Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland musste das eigentlich für März geplante Konzert von „Europas Deep-Purple-Tribute-Band Nr. 1“, Demon’s Eye, auf den 19. Juni verschoben werden. Inzwischen ist klar, dass auch dieser seit Wochen ausverkaufte Nachholtermin aufgrund des bundesweit einzuhaltenden Sicherheitsabstands nicht vor gewohnt headbangendem Publikum stattfinden kann. Dennoch gibt es die großen Hits von Deep Purple livehaftig und sogar als Premiere: Zum ersten Mal in ihrer 22-jährigen Historie rocken „Demon’s Eye“ am Freitag, 19. Juni 2020 (ab 20.15 Uhr) vor leeren Rängen und einem hoffentlich riesigen Internet-Publikum, wenn das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein das Konzert im Rahmen von „Der virtuelle Hut“ aus dem Schauplatz des Kulturhauses Lÿz streamt. Auf dem Programm stehen hier neben den Klassikern „Highway Star“, „Smoke On The Water“ oder „Burn“ auch Auszüge aus der aktuellen Demon’s Eye-IN ROCK-Tour wie die Deep Purple-Hits „Child In Time“ und „Speed King“.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten können natürlich gegen Einsendung der Karten an das Kultur!Büro, Kreis Siegen-Wittgenstein, Koblenzer Str. 73, 57072 Siegen unter Angabe des Namens und der IBAN-Nummer zurückgeben werden (möglichst bis 21. Juni). Wer Demon’s Eye  unterstützen und auf die Rückerstattung verzichten möchte, sollte die Rücksendung mit dem Vermerk  „Keine Erstattung“ versehen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password