breaking news New

Engagierte Schwarze Schafe erfahren weiterhin Unterstützung

Die Firma Heinrich Vitt Haustechnik sponsorte dem „Alte Herren Team“ spontan einen Satz Fußbälle für den Einsatz auf dem nun gepflegten Rasen. Foto: Schwarze Schafe Dielfen

Saftig grün leuchtet der Rasen des „Oberdielfer Waldstadions“, nachdem im vergangenen Jahr mit viel Eigeninitiative ein Zaun zum Schutz vor Schwarzwild erfolgreich errichtet wurde. 750 Arbeitsstunden steckten die Schwarzen Schafe in den Schutz der 6500m² großen Fläche.

Möglich wurde dies auch durch die Unterstützung lokaler Unternehmen. Das diese die Schafe nicht vergessen haben zeigt auch eine schöne aktuelle Geste: Die Firma Heinrich Vitt Haustechnik sponsorte dem „Alte Herren Team“ spontan einen Satz Fußbälle für den Einsatz auf dem nun gepflegten Rasen.

Werbeanzeige


Nach dem Projekt ist vor dem Projekt – neue Herausforderungen

Werbeanzeige


Zeit sich zurückzulehnen und den Platz zu genießen, bleibt den Schwarzen Schafen allerdings kaum:
Die 60 Jahre alte Materialhütte hat witterungsbedingt im Winter stark Schaden genommen. Eine neu muss her!

„Wir hoffen, dass wir auch für dieses Projekt den einen oder anderen Unterstützer gewinnen können“, so Jan Schöne – Medienbeauftragter der Schafe und ergänzt: „Diesen besonderen und traditionsreichen Platz zu erhalten, ist uns sehr wichtig, da er auch für andere Gruppen Heimat-, Sport- und Eventstätte ist.“

Von der Möglichkeit, den schön gelegenen Sportplatz zu nutzen, machen beispielsweise die

Rettungshundestaffel Spürnasen Siegen e. V., lokale CVJM Gruppen, die Wilnsdorfer Ferienspiele,

der Heimatferien Oberdielfen und natürlich auch viele Anwohner der Wilnsdorfer Ortsteile Gebrauch.

„Wir freuen uns, dass der Platz so gut ankommt und großen Zuspruch erfährt – dafür lohnt es sich, auch weiterhin diesen Einsatz zu betreiben“, resümiert Jan Schöne abschließend.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password