breaking news New

Kaan-Marienborns Spiel gegen den SV Schermbeck wird verschoben

Tobias Wurm kann die Fahrt mit seiner Mannschaft nach Schermbeck morgen nicht antreten. Wegen eines ausstehenden Corona-Testergebnisses findet das Spiel des 1.FC Kaan-Marienborn nicht statt. Foto: Verein.

Weil das für den Spielbetrieb relevante Testergebnis der Kontaktperson eines im Umfeld des 1.FC Kaan-Marienborn bestätigten Corona-Falls noch nicht vorliegt, hat Staffelleiter Reinhold Spohn auch das Auswärtsspiel der Käner beim SV Schermbeck am morgigen Donnerstag abgesetzt.

„Leider ist das Testergebnis bedingt durch die gestiegenen Fallzahlen und die gestiegene Anzahl an Testungen nicht zum erhofften Zeitpunkt bei uns eingetroffen. Da wir aber auch der SV Schermbeck planen müssen, haben wir den Staffelleiter gemeinsam in Absprache gebeten, das Spiel zu verschieben. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Spohn, aber ganz besonders beim SV Schermbeck. Der Verein hat sehr großes Verständnis für die Entscheidung gezeigt“, so Kaans Sportlicher Leiter Jochen Trilling.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Werbeanzeige


0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password