breaking news New

Spitzenspiel am Haarwasen

TSV-Coach Adrian Alipour freut sich auf das Spitzenspiel am Haarwasen. Foto: Björn Franz Photography

Eins gegen zwei. Beste Offensive gegen zweitbeste Offensive. Mitten in der englischen Woche empfängt der TSV Steinbach Haiger den SC Freiburg II zum Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga Südwest. Der Vergleich das Tabellenführers mit dem ersten Verfolger beginnt am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020, um 19 Uhr im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger.

Die Zuschauer

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Alle Eintrittskarten, die gemäß geltender Hygiene-Auflagen zur Verfügung standen, wurden bereits im Vorfeld verkauft. Somit wird es am Mittwoch keine Tageskasse am Stadion geben! Alternativ wird das Spiel per automatischem Livestream über das Internet-Portal Sporttotal.tv unter folgendem Link übertragen: https://www.sporttotal.tv/maac4b8441

Werbeanzeige


Das sagt Adrian Alipour

„Das ist ein super Spiel für uns, das natürlich eine ordentliche Brisanz beinhaltet. Es ist nun mal was anderes, ob der Tabellenerste auf den Zweiten am dritten Spieltag trifft oder eben jetzt am zehnten Spieltag, wo sich schon etwas die Spreu vom Weizen trennt. Freiburg hat zweifelsfrei eine der besten U-Mannschaften in Deutschland – dynamisch, schnell, taktisch und technisch gut, offensiv wie defensiv überragend. Die Mannschaft steht völlig zurecht so weit oben in der Tabelle. Das wird eine große Aufgabe für uns. Aber das Ziel ist klar: Wir wollen die drei Punkte auf dem Haarwasen behalten.“

Die Situation beim TSV Steinbach Haiger

Mit 22 von 27 möglichen Punkten hat der TSV den besten Rundenstart in der eigenen Regionalliga-Geschichte hingelegt. Saisonübergreifend gewannen die Steinbacher die letzten acht Ligaheimspiele. Eine Serie, die sie auch gegen die enorm starken Freiburger fortsetzen wollen. Der Abnutzungskampf zuletzt beim 4:1-Sieg in Pirmasens hat zwar Körner beim Spitzenreiter gekostet, doch da die Partie bereits am Freitag stattgefunden hatte, hatten Alipours Schützlinge etwas Regenerationszeit. Nach aktuellem Stand der Dinge kann der Chefcoach auf den gleichen Kader wie auf der Husterhöhe zurückgreifen. Sascha Wenninger (Hüftverletzung), Tino Bradara (Kreuzbandriss), Gian Maria Olizzo (Mittelfußbruch), Manuel Hoffmann (Reha nach Knie-OP), Michael Schüler (Knieverletzung) und Torwart Matay Birol (Kahnbeinbruch) fallen weiterhin aus.

Die Situation beim SC Freiburg II

Die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison stellt aktuell auch den besten Torjäger. Marvin Pieringer erzielte bereits acht Treffer und schoss sein Team damit auf den zweiten Tabellenplatz. Auch bei der 1:2-Heimniederlage am Sonntag gegen die TSG Balingen war 21-Jährige treffsicher. Mit einem Nachholspiel in der Hinterhand beträgt der Rückstand der Breisgauer auf den TSV Steinbach Haiger fünf Punkte. Trainer Christian Preusser hat seit Sommer mit Johannes Flum einen bundesligaerfahrenen Routinier im Aufgebot, der im defensiven Mittelfeld geschickt die Fäden zieht. Zuletzt kam auch Keven Schlotterbeck, der bei Union Berlin zum Bundesliga-Stammspieler reifte, im Freiburger Regionalligateam zum Einsatz. Zudem sammelte am Sonntag der gebürtige Cleeberger Gian-Luca Itter in der zweiten Mannschaft des Sportclubs Spielpraxis. Dagegen wird Stürmer Noah Weißhaupt nach einem Armbruch voraussichtlich ausfallen. Torwart Lars Hunn (Innenbandanriss) und Philipp Treu (muskuläre Probleme) fehlten zuletzt ebenfalls aufgrund von Verletzungen.

Der direkte Vergleich

Acht gemeinsame Duell gab es bisher. Fünf Partien gewann der TSV Steinbach Haiger. Ein Spiel endete remis. In zwei Begegnungen behielt der SC Freiburg II die Oberhand. Das Torverhältnis lautet 11:8 für den TSV. Der 2:1-Heimsieg der Alipour-Elf gegen die Breisgauer am 7. März 2020 war zudem das letzte Spiel vor dem Abbruch der Saison 2019/20.

Die Schiedsrichter

Das Spiel steht unter der Leitung von Marc Heiker aus Sulzfeld und seinen Assistenten Christopher Funk, sowie Stefan Faller.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password