breaking news New

Kisolo Deo Biskup verlässt 1.FCKM aus beruflichen Gründen

Kisolo Deo Biskup (rechts) verlässt den 1.FC Kaan-Marienborn aus beruflichen Gründen. Foto: 1.FC Kaan-Marienborn

Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Masterstudiums verlässt Kisolo Deo Biskup den 1.FC Kaan-Marienborn aus beruflichen Gründen.

Biskup wechselte zur Saison 19/20 vom Oberliga-Nachbarn TuS Erndtebrück ins Breitenbachtal. Seit der Verpflichtung kam der Mittelfeldspieler für den 1.FC Kaan-Marienborn auf insgesamt 13 Einsätze, wurde dabei aber immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Nach dem kürzlich erfolgreich abgeschlossen Masterstudium nimmt Biskup nun sein Lehramtsreferendariat an einer Schule in Emmerich auf. Die örtliche Versetzung an die niederländische Grenze und der damit verbundene zeitliche Aufwand verhindert das weitere Engagement für den Siegerländer Oberligisten. Der Vertrag des Uganders wird daher aufgelöst.

Werbeanzeige


Kaans Sportlicher Leiter Jochen Trilling: „Kiso hat mit seiner Art Fußball zu spielen und seiner Kommunikation auf dem Platz der Mannschaft Stabilität und Ruhe gegeben und so seinen Anteil zu den Erfolgen der letzten Monate beigetragen. Wir bedauern, dass er unseren Verein verlässt, haben aber volles Verständnis für die Fokussierung auf den weiteren beruflichen Werdegang. Auch das ist ein Aspekt des Siegerländer Wegs. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren beruflichen, sportlichen und privaten Weg alles Gute.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password