breaking news New

Sportfreunde-Frauen verabschieden 2020 mit Weihnachtsneuzugängen!

Neben Chiara Ianzano wechselt auch Vanessa Schöbel ins Leimbachtal. Foto: Verein

Eine Heimkehrerin sowie ein Überraschungsneuzugang sind die weihnachtlichen Grüße der Sportfreunde Frauen in diesen Tagen.

Mit Chiara Ianzano von Liga-Konkurrenten Bayer 04 Leverkusen II sowie Vanessa Schöbel von SV Fortuna Freudenberg wird der Kader des aktuellen Tabellenführers der Regionalliga West weiter qualitativ ausgebaut und aufgestellt!

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Chiara Ianzano ist ein Kind des Siegerlandes. Sie hat beim FC Kreuztal mit dem Fußball angefangen und dann von 2015 – 2018 in der Jugend bei den Sportfreunden gespielt .

Werbeanzeige


„Ihren Weg in die Juniorinnen-Bundesliga mit dem FC Iserlohn und dann auch später mit Bayer 04 Leverkusen hat uns bei Sportfreunde sehr gefreut und war auch absehbar. Wir haben ihren Werdegang bis in die U17 Nationalmannschaft Italiens immer verfolgt. Der Kontakt zu Chiara ist über die Jahre immer gehalten worden und sie war immer gerne gesehen, wenn sie die Spiele unserer Sportfreundinnen als Zuschauerin in ihrer knappen Freizeit verfolgt hat“, so der sportliche Leiter Thomas Trogisch, „umso erfreulicher das sie nun den Weg zu uns ins Leimbachtal findet um neue sportliche Ziele in der Heimat anzugehen.“

Eine faustdicke Überraschung ist sicherlich der Wechsel von Vanessa Schöbel von den „Fleckerinnen“ zu den Sportfreunden.

„Aus einem ersten Gespräch mit Vanessa ist schnell mehr geworden, da Vanessa eine neue sportliche Herausforderung gesucht hat“, berichtet
Trainer Andreas Edelmann. „Über ihre Qualitäten muss man keine Sekunde reden. Sie ist eine Spielerin, die immer 100% auf den Platz bringt und mit ihrer ganzen Art jeder Mannschaft gut zu Gesicht steht. Sie hat in den sechs Jahren bei Fortuna fast jedes Spiel gemacht; das sagt Alles. Wenn du so eine Spielerin dann als Neuzugang vermelden kannst und mit Chiara Inanzano eine hochtalentierte Auswahlspielerin hinzu bekommst, kannst du es als Trainer kaum erwarten mit diesem Kader endlich wieder loszulegen“, so der Erfolgscoach der Sportfreundinnen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password