breaking news New

Unterhaltung für zuhause – Kontaktlose Ausleihe der Bibliothek Wilnsdorf bietet Abwechslung zum Mitnehmen

Mit der kontaktlosen Ausleihe ist die Bibliothek Wilnsdorf trotz verschlossenen Türen weiterhin für ihre Leserinnen und Leser da. Bibliotheksleiterin Ina Bange und ihre Kolleginnen packen fleißig Medienpäckchen, um den Nutzerinnen und Nutzern Unterhaltung in Form von Büchern, Filmen oder Hörspielen nach Hause zu bringen. Foto: Gemeinde Wilnsdorf

An der Seite eines Ermittlers einen spannenden Kriminalfall lösen, in geheimnisvolle Fantasiewelten eintauchen oder bei zauberhaften Märchengeschichten einfach mal tagträumen – Lesen lässt uns oftmals alles um uns herum vergessen. Damit der Lesestoff nicht ausgeht, bietet die Bibliothek Wilnsdorf die kontaktlose Ausleihe an, mit der sich Inhaber eines Bibliotheksausweises Unterhaltung ganz einfach nach Hause holen.

„Gerade in der momentanen Situation sind viele Leute dankbar über etwas Abwechslung – ob in Form von Büchern, Filmen oder Hörspielen“, sagt Bibliotheksleiterin Ina Bange. „Wir bekommen viele positive Rückmeldungen von Nutzern, die einfach froh sind, dass wir trotz verschlossenen Türen weiterhin für sie da sind. Außerdem haben uns schon viele kleine wunderbare Aufmerksamkeiten erreicht.“ So finden die Mitarbeiterinnen in den Rückgabekisten immer wieder nette Briefe, Grußkarten und Süßigkeiten von den Nutzern vor.

Werbeanzeige


Die kontaktlose Ausleihe funktioniert ganz einfach: Der Nutzer kann sich unter www.go-libri.de über das Medienangebot der Bibliothek informieren. Seine Medienwünsche teilt er anschließend per E-Mail (bibliothek@wilnsdorf.de) oder telefonisch (02739 802-200) mit. Daraufhin suchen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek die Medien aus dem Bestand heraus und packen ein entsprechendes „Bücherpaket“, das dann zu einem zuvor vereinbarten Zeitpunkt vor dem Eingang der Bibliothek abgeholt werden kann. „Oft erhalten wir auch Anfragen von Nutzern, die sich vom Inhalt der Päckchen überraschen lassen wollen. Dann stellen wir eine bunte Mischung zusammen, manchmal sogar für die ganze Familie“, erzählt Bange.

Werbeanzeige


Ein gern angenommener Service ist außerdem das Verschicken von Fotos des Bestseller- und Neuerwerbungstischs direkt auf das Handy der Leser. „Das ist dann fast, als würde man in der Bibliothek vor der Auswahl stehen“, so die Bibliothekarin. Wer diesen besonderen Service nutzen möchte, kann hierzu gerne in der Bibliothek anfragen. Natürlich ist auch die Rückgabe ausgeliehener Medien kontaktlos möglich. Diese können ganz einfach in eine beschriftete Kiste auf dem Abhol-Tisch gelegt werden.

Auch das digitale Angebot der Bibliothek wird gut genutzt. „Im Januar wurden 1033 Medien über die Onleihe24 ausgeliehen“, zieht Bange ein erstes Fazit. Unter www.onleihe24.de können Inhaber eines Bibliotheksausweises zwischen zahlreichen eBooks, Hörbüchern, Musik, Filmen und vielem mehr auswählen und diese am Tablet, eBook-Reader oder Smartphone nutzen. Wer noch keinen Bibliotheksausweis besitzt, kann diesen übrigens in wenigen Schritten online im Bürgerservice-Portal der Gemeinde Wilnsdorf (portal.wilnsdorf.de) beantragen.

Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Außerdem informiert der regelmäßige Newsletter über aktuelle Neuigkeiten aus der Bibliothek, zu dem man sich ebenfalls beim Bibliotheks-Team anmelden kann.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password