breaking news New

TSV Steinbach Haiger: Partie gegen Aalen abgesagt

Auf dem Rasenplatz am Haarwasen rollt zur Zeit kein Ball und auch auf dem Kunstrasenplatz in Herborn kann kein Spiel stattfinden. Foto: Björn Franz Photography

Nächste Zwangspause für den TSV Steinbach Haiger in der Fußball-Regionalliga Südwest: Das Heimspiel des Tabellenführers an diesem Samstag (14 Uhr) gegen den VfR Aalen musste witterungsbedingt abgesagt werden. Weder der Platz am Haarwasen in Haiger noch der Kunstrasen am Rehbergstadion in Herborn sind derzeit aufgrund von Schnee und Eis bespielbar. Angesichts der Minustemperaturen ist mit einer Besserung auch zum Wochenende hin nicht zu rechnen. Deswegen erfolgte die Absage schon am Donnerstagmittag.

Auch die für kommenden Dienstag angesetzte Nachholpartie beim FSV Frankfurt kann nicht stattfinden. Der Grund ist aber nicht das Wetter, sondern die Coronafälle und die damit einhergehende Quarantäne für etliche Spieler im Team des FSV.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Durch diese Absage ist kurzfristig die am Mittwoch ausgefallene Begegnung des TSV gegen den VfB Stuttgart U21 auf Mittwoch, 17. Februar, 14 Uhr, terminiert worden. Ob dieses bereits fünf Mal angesetzte und aus verschiedenen Gründen jedes Mal wieder abgesetzte Duell dann in Herborn über die Bühne gehen kann oder ob sich die beiden Clubs auf ein Heimrechtstausch verständigen, entscheidet sich am Wochenende.

Werbeanzeige


Die Witterungsverhältnisse beeinträchtigen in diesen Tagen auch den Trainingsbetrieb der Steinbacher erheblich. Derzeit ist kein Kunstrasenplatz in der Umgebung nutzbar. Deswegen trainiert der TSV seit Mittwoch in einer Soccer-Halle in Netphen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password