breaking news New

Die weiße Weste gegen Großaspach hält

Auch Serhat Ilhan (Bildmitte) trug sich beim 4:0-Auswärtssieg in Großaspach in die Torschützenliste ein. Foto: Björn Franz Photography

Der TSV Steinbach Haiger gewinnt auch das Rückspiel in der Fußball-Regionalliga Südwest beim Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach mit 4:0. Die Gastgeber spielten eine ordentliche erste Hälfte, doch der TSV ging durch Ko Sawada in Führung. Nach dem Seitenwechsel nutzten Serhat Ilhan, Sören Eismann und Christian März drei der vielen Chancen zum souveränen Auswärtssieg.

Die erste Hälfte

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Bei den Gästen feierte Manuel Hoffmann sein Comeback in der Startelf. Den ersten Abschluss der Partie hatte ebenfalls der TSV Steinbach Haiger, doch Ko Sawada schoss deutlich zu hoch. Der Japaner im TSV-Trikot machte es aber in der zehnten Minute besser. Nach einem langen Ball auf Kevin Lahn lupfte dieser das Leder über den Torwart. Ko Sawada hatte dies geahnt und köpfte das Spielgerät zur Führung über die Linie. In der 22. Minute prüften die Hausherren erstmals TSV-Schlussmann Raphael Koczor. Marvin Cuni, der in der Anfangsphase schon einmal am Tor vorbei geschossen hatte, bediente Sandro Sirigu. Der ehemalige Darmstädter versuchte es aus spitzem Winkel, scheiterte jedoch am Steinbacher Schlussmann. Die Aspacher übernahmen in dieser Phase das Kommando. Jonas Meiser trat jedoch gut positioniert am Ball vorbei, und Joel Gerezigher verfehlte das Gehäuse aus 18 Metern denkbar knapp. In den letzten 20 Minuten der ersten Halbzeit passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel vor den Toren, weshalb die Alipour-Elf mit einer knappen Führung in die Kabinen ging.

Werbeanzeige


Die zweite Hälfte

Der TSV Steinbach Haiger startete gleich mit zwei neuen Akteuren in den zweiten Abschnitt. Dino Bisanovic und Florian Bichler kamen für Ko Sawada und Manuel Hoffmann. Diese beiden Wechsel sollten sich auch direkt bezahlt machen. In der 48. Minute warf Leon Heinze den Ball schnell ein. Florian Bichler setzte sich auf rechts durch und fand Serhat Ilhan in der Mitte. Der Offensivmann schob anschließend problemlos zum 2:0 ein. Auch der zweite Joker, Dino Bisanovic, führte sich mit einer guten Gelegenheit ein, doch sein Abschluss in der 53. Minute wurde vom Schlussmann entschärft. 20 Minuten geschah nun nicht viel, ehe der Tabellendritte das Tempo noch einmal anzog. Nach einem langen Einwurf von Sasa Strujic hatte Dino Bisanovic den Ball zu Enis Bytyqi verlängert. Der eingewechselte Stürmer scheiterte noch am Torwart, doch Sören Eismann konnte den Abpraller einschieben. Der Deckel war nun auf der Partie, aber der TSV suchte weiterhin den Abschluss. Serhat Ilhan zog nach einem Konter ab, doch der Keeper war zur Stelle. Erneut war es der Nachschuss, den der Aspacher nicht mehr parieren konnte, und so erzielte Christian März den Treffer zum Endstand. Zwar hätten Serhat Ilhan und vor allem Dino Bisanovic in der 82. Minute noch das fünfte Tor erzielen können, aber diesmal blieb der „Dorfklub“, der im zweiten Durchgang keine Torchance mehr hatte, verschont.

Der Ausblick

Der TSV Steinbach Haiger geht nun mit genau drei Toren Rückstand auf Kickers Offenbach in das direkte Duell am nächsten Samstag in Haiger. Vor dem hessischen Duo liegt nur noch der SC Freiburg II, der mit 2:3 im badischen Derby beim Bahlinger SC unterlag und somit nur noch einen Zähler vor dem TSV und dem OFC liegt.

Die Statistik

SG Sonnenhof Großaspach – TSV Steinbach Haiger 0:4 (0:1)

Tore: 0:1 (10.) Ko Sawada, 0:2 (48.) Serhat Ilhan, 0:3 (73.) Sören Eismann, 0:4 (79.) Christian März.

SG Sonnenhof Großaspach: Nreca-Bisinger – Gipson, Gehring, Leist, Sirigu, Sadler (87. Held) – Pintidis (46. Widemann), Gerezgiher, Diakite, Owusu – Meiser, Ferdinand, Cuni.

TSV Steinbach Haiger: Koczor – Heinze, Kirchhoff (80. Buckesfeld), Mihaljevic, Strujic – Eismann (77. Hanke) – Ilhan, Sawada (46. Bisanovic), März, Hoffmann (46. Bichler) – Lahn (66. Bytyqi).

 

Interviews mit Adrian Alipour und Florian Bichler

https://www.facebook.com/TSVSteinbachHaiger/posts/3859262417487294

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password