breaking news New

Kapitän Kirchhoff bleibt an Bord

TSV-Kapitän Benjamin Kirchhoff hat seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Foto: Björn Franz Photography

Beim Fußball-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger ist eine weitere wichtige Personalentscheidung gefallen: Kapitän Benjamin Kirchhoff bleibt an Bord. Der Innenverteidiger, der 2019 von Kickers Offenbach ins SIBRE Sportzentrum Haarwasen kam, hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

„Ich bin sehr froh über die Vertragsverlängerung und danke dem Verein und den Verantwortlichen für das große Vertrauen. Ich bin mir sicher, dass die Entwicklung des TSV noch nicht zu Ende ist und freue mich sehr gemeinsam mit dem Club die nächsten Schritte zu gehen“, sagt Kirchhoff.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Kirchhoff wurde in der Jugend von Eintracht Frankfurt und des FSV Frankfurt ausgebildet und schloss sich nach drei Jahren beim VfB Stuttgart II mit insgesamt 34 Drittliga-Einsätzen im Sommer 2016 Kickers Offenbach an. Beim OFC war der 26-Jährige von Beginn an Stammspieler und zuletzt auch Kapitän, ehe er sich im Jahr 2019 für einen Wechsel zum TSV Steinbach Haiger entschied. Beim derzeitigen Tabellenzweiten der Fußball-Regionalliga Südwest stand Kirchhoff in 49 von 55 möglichen Pflichtspielen in der Startelf.

Werbeanzeige


„Benjamin Kirchhoff hat sich beim TSV Steinbach Haiger als Kapitän sowie Leistungsträger und Eckpfeiler in der Defensive etabliert. Wir freuen uns sehr, dass er sich frühzeitig zum Verein bekennt und damit ein starkes Signal für die kommenden Monate gesetzt hat“, erklärt TSV-Geschäftsführer Matthias Georg.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password