breaking news New

Das letzte Auswärtsspiel der Mammutsaison

TSV-Coach Adrian Alipour erwartet einen unangenehmen Gegner. Foto: Björn Franz Photography

Noch 180 Minuten sind für den TSV Steinbach Haiger zu spielen, dann ist die Mammutsaison 2020/21 der Fußball-Regionalliga Südwest endgültig Geschichte. Für die Elf von Trainer Adrian Alipour geht es am vorletzten Spieltag zum TuS Rot-Weiß Koblenz. Die Partie findet am Samstag, dem 5. Juni 2021, im Stadion Oberwerth statt. Bis zu 250 Zuschauern ist der Einlass am Spieltag durch die örtlichen Behörden gestattet. Anstoß der Begegnung, die kostenlos live auf dem YouTube-Kanal „RWK TV“ übertragen wird, ist um 14 Uhr.

Das sagt Adrian Alipour

Werbeanzeige


Werbeanzeige


„Erst einmal möchte ich den Koblenzern höchsten Respekt für die Leistungen in dieser Saison zollen. In der vergangenen Runde wären sie mit fünf Zählern sang- und klanglos abgestiegen. Heute stehen sie mit 53 Punkten auf Platz zehn. Da hat sich einiges bewegt. Die Mannschaft ist ein unangenehmer Gegner. Unser Heimspiel in der Hinrunde war eine knappe Angelegenheit. Mit Valdrin Mustafa hat Koblenz einen der Top-Torjäger der Liga in seinen Reihen. Generell ist die Offensive gut besetzt. Nino Miotke sticht in der Defensive hervor. Für die Koblenzer ist es das letzte Heimspiel der Saison. Die wollen sich ganz bestimmt gut verabschieden. Wir haben jetzt ein paar Mal nicht gewonnen und wollen am Samstag mal wieder einen Erfolg landen. Wir wissen aber, dass wir auf einen schwer zu bespielenden Gegner treffen.“

Werbeanzeige


Die Situation beim TSV Steinbach Haiger

Das Team aus dem Dillkreis belegt den fünften Tabellenplatz mit 73 Punkten. Vier Zähler beträgt der Vorsprung auf den FSV Frankfurt, den die Steinbacher am letzten Spieltag in Haiger empfangen. Beim letzten Auswärtsspiel der Saison fehlt neben zahlreichen verletzten Spielern auch der gesperrte Kevin Lahn.

Die Situation beim TuS Rot-Weiß Koblenz

RWK hat den Einzug in den DFB-Pokal durch einen 6:1-Erfolg gegen einen Siebtligisten geschafft. Dazu belegt die Elf von Chefcoach Heiner Backhaus aktuell den zehnten Rang in der Fußball-Regionalliga Südwest. Diese Platzierung wollen die Mannen vom Deutschen Eck auch verteidigen, obwohl das Restprogramm TSV Steinbach Haiger und SC Freiburg II heißt. Am Samstag fehlt allerdings Quentin Fouley nach seiner 15. Gelben Karte. Mit Moritz Göttel und Nino Miotke stehen zwei Akteure im Kader der Rot-Weißen, die ab Sommer beim TSV Steinbach Haiger unter Vertrag stehen.

Das direkte Duell

Zwei Spiele haben die beiden Kontrahenten bisher gegeneinander bestritten. Einem 1:1-Remis in der Saison 2019/2020 folgte ein 2:1-Erfolg des TSV Steinbach Haiger in der aktuellen Runde. Beide Partien fanden in Haiger statt. Somit treffen die Kontrahenten nun erstmals in Koblenz aufeinander.

Die Schiedsrichter

Das Spiel steht unter der Leitung von Schiedsrichter Gaetano Falcicchio aus Pforzheim sowie dessen Assistenten Dennis Bauer und Melissa Joos.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password