breaking news New

Hüsni Tahiri geht in sein neuntes Jahr beim TSV Steinbach Haiger

Hüsni Tahiri bleibt dem TSV Steinbach Haiger für weitere zwei Jahre als Co-Trainer erhalten. Foto: Björn Franz Photography

Keiner gehört der ersten Mannschaft des TSV Steinbach Haiger so lange an wie er. Erst als Spieler, mittlerweile als fester Bestandteil des Trainerteams. Nun hat er seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Regionalligisten um zwei weitere Jahre verlängert. Co-Trainer Hüsni Tahiri, der am vergangenen Mittwoch 38 Jahre alt wurde, unterzeichnete ein neues Arbeitspapier, das bis zum 30. Juni 2023 gültig ist.

Hüsni Tahiri kam im August 2013 als Spieler vom SC Waldgirmes zum damaligen Verbandsligisten TSV Steinbach. Der Mittelfeldmann war auf dem Feld einer der Garanten für den Durchmarsch bis in die Regionalliga Südwest. 2019 rückte der gebürtige Plettenberger als Videoanalyst ins Trainerteam von Adrian Alipour und blieb dem TSV Steinbach II als Spieler erhalten. Im Winter 2020 wurde er zum Co-Trainer der ersten Mannschaft befördert.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


„Ich danke dem Trainer und den Verantwortlichen, dass ich den Weg weiter mitgehen darf. Ich gehe jetzt in mein neuntes Jahr beim TSV. Hier läuft alles in eine positive Richtung. Die Bedingungen verbessern sich Schritt für Schritt. Das ist echt toll. Ich persönlich möchte mich weiterentwickeln. Ich habe in meinem ersten Jahr als Co-Trainer schon viel mitgenommen und etliche wichtige Erfahrungen gesammelt. Ich versuche immer, positive Energie in die Mannschaft zu bringen. Ich bin mir sicher, dass wir auch in der kommenden Saison eine richtig gute Rolle spielen werden“, sagt Tahiri.

Werbeanzeige


 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password