breaking news New

Ü60-Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein wieder im Training

Das Foto zeigt die Ü60 Kreisauswahl Siegen-Wittgesntein in einer Trainingspause. Foto: Ü60 Kreisauswahl Si-Wi

Ein komplettes dreiviertel Jahr ruhte Coronabedingt der Ball bei den Senioren Kicker der Ü60 Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein. Jetzt endlich ging es wieder los.

Und wer dachte, dass die Oldies bei den heißen Temperaturen der vergangenen Tage ihre erste Trainingseinheit lieber verschwitzten, sah sich getäuscht. Sage und schreibe 28 Spieler konnte Ü60-Manager Heinz-Bernd Freund nach dem langen Fußballentzug auf dem grünen Kunstrasen des TuS Eisern begrüßen. Und die Senioren gingen beim Freitagstraining um 10 Uhr unbeirrt wie „früher“ mit Volldampf zur Sache.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Auch wenn noch nicht immer alles so klappte wie sonst, Spaß und Engagement aber waren unverändert. „Wir haben noch einiges nachzuholen“, stellten einige Spieler fest. Musste sich doch das Ballgefühl erst einmal wieder einstellen. In den kommenden Wochen wird man manches Pfund auf den Rippen noch abbauen müssen. Jetzt heißt es erst einmal trainieren, um an die alte Leistung wieder anknüpfen zu können. Schließlich sollen, im Gegensatz zum Vorjahr, einige Freundschaftsspiele absolviert werden.

Werbeanzeige


Schon fest verabredet ist ein Match gegen den Westfalenmeister 2019, die Kreisauswahl Recklinghausen., die in Sachen Training den heimischen Ü60-Kickern aber schon einiges voraus ist. Für den 31. Juli 2021 ist ein Freundschaftsturnier in Düsseldorf-Eller geplant.

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password