breaking news New

Healthy Sunday im Naturfreibad – Fitness-Frühschoppen in Müsen

„Rudelturnen ist zur Kultveranstaltung in Siegen-Wittgenstein geworden. Am 5. September erstmals Sonntagstraining beim Tus Müsen. Foto: Veranstalter

Das Sportevent Rudelturnen zieht nun ein neues Projekt auf: den Healthy Sunday. Zum ersten Mal seit Öffnung der „größten Freiluftturnhalle in Südwestfalen“ wird auch sonntags zusammen gerudelt. Da der Sommer in diesem Jahr die Plätze oft unbenutzbar und das Rudelturnen nicht möglich machte, entschieden sich die Organisatoren für den neuen Termin am Sonntagvormittag für die Ersatztermine. Vorangegangen war eine Abfrage bei den regelmäßigen Teilnehmern über Social Media. Die Reaktion war vielversprechend. Der Fitness-Sonntagsfrühschoppen läuft unter dem Motto: „Healthy Sunday“. Neben Fitnesstraining steht vor allem der Gesundheits- und Präventionsgedanke im Fokus. „Wir denken, dass der neue zusätzliche Termin gut passt. Nach dem Frühstück und vor dem Mittagessen gemeinsam Sport machen, ist sicher eine schöne Freizeitbeschäftigung“, so Guido Müller, einer der Organisatoren.

Startschuss im Naturfreibad Müsen

Werbeanzeige


Werbeanzeige


Mit dem TuS Müsen fand sich auch direkt ein Verein, der das Sonntagangebot als Testlauf ausprobieren möchte. In dieser Saison gibt es erst einmal drei Sonntagstermine, um zu schauen, ob und wie gut das Angebot von den Siegenern genutzt wird. Der TuS Müsen ist zum zweiten Mal beim Rudelturnen dabei. Das Freibad überzeugt mit einer schönen Kulisse und jeder Menge Platz zum „rudeln“. „Wir freuen uns, dass Rudelturnen auch dieses Jahr wieder am Start ist und die Leute dazu bewegt gemeinsam Sport zu machen. Wir sind gespannt, wie das Sonntagsangebot in unserem Naturfreibad von den Rudlern angenommen wird und hoffen natürlich auf eine volle Wiese.“ sagt Vorsitzender Christoph Schütz.

Werbeanzeige


Schwitzen in zwei Einheiten

Der Sonntagmorgen startet im Naturfreibad um 11 Uhr mit dem Workout „Sport für alle“ unter der Leitung von Marion Münker, somit bleibt genug Zeit um auszuschlafen und zu frühstücken. Wie der Name schon sagt, ist dieses Workout für „Jedermann“. Präventive Elemente werden ins Training eingebaut. Danach geht es um 12 Uhr weiter mit „Power am Mittag“ mit Jessica Schulz, für alle die sich auch an einem Sonntag mal richtig auspowern wollen. Jessica Schulz werden die meisten Rudelturner schon kennen, denn sie ist oft als Trainerin beim Rudelturnen am Start. Die dreifach Mutter und selbstständig Powerfrau begeistert jedes Mal mit neuen Workouts. Diese sind wie immer kostenfrei, was durch die Sponsoren AOK Nordwest, Sparkasse Siegen, Krombacher 0,0, Schneiders Bäckerei, URBAN SPORTS Club, DATASEC, ABSOLUTE Runde/Ausdauer Shop, und GAYKO möglich ist. Unter www.rudelturnen.de ist vorher eine Anmeldung zu den Workouts notwendig, da durch Corona nur eine bestimmte Anzahl Personen auf die Fläche darf und alles zurück verfolgbar sein muss. Aber man kann sich auch spontan vor Ort anmelden, wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen. In Müsen wird das möglich sein, weil die Wiesen viel Raum bieten.

 

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password