breaking news New

TSV II treibt Verjüngung weiter voran

Neben Eigengewächs Pierre Noel Mühl wechselt Paul Friedrich Pöpperl aus der Jugend der TSG Wieseck zum Verbandsligisten TSV Steinbach II. Foto: Verein

Fußball-Verbandsligist TSV Steinbach II treibt die Verjüngung für die kommende Saison voran und hat zwei Akteure ab Sommer verpflichtet, die derzeit noch in der A-Jugend spielberechtigt sind. Aus der eigenen Jugend rückt Pierre Noel Mühl fest in den Kader des aktuellen Tabellenführers auf. Zudem wechselt Paul Friedrich Pöpperl aus der Jugend der TSG Wieseck nach Steinbach.

Pierre Noel Mühl spielt im Moment nicht nur für die eigene A-Jugend, sondern trug bereits sechs Mal das Trikot der Steinbacher Verbandsliga-Elf. Seinen ersten Pflichtspiel-Treffer erzielte der Mittelfeld-Akteur beim 5:1-Erfolg gegen Germania Schwanheim. Der 18-Jährige setzt damit die Tradition an Spielern fort, die aus der eigenen Jugend zum TSV II aufgerückt sind.

Werbeanzeige


Werbeanzeige


„Wir freuen uns, dass mit Pierre ein weiterer Spieler aus unserer Jugendabteilung den Sprung in zweite Mannschaft des TSV geschafft hat. Pierre hat bis auf drei Jahre seine komplette fußballerische Ausbildung in unserer Jugend erfahren. Durch die zukünftig noch engere Zusammenarbeit zwischen der A-Jugend und dem TSV II werden in den nächsten Jahren sicherlich noch weitere Jugendspieler Pierre nacheifern können“, freut sich Andreas Engel, Leiter Spielbetrieb Senioren und Jugend beim TSV Steinbach.

Werbeanzeige


Paul Friedrich Pöpperl trägt seit 2016 das Trikot der TSG Wieseck. Aktuell ist der Mittelfeldspieler auch Mannschaftskapitän der Hessenliga-Elf der TSG. Drei Tore gelangen dem Herborner in den bisherigen zwölf Saisonspielen des Tabellendritten.

“Wir freuen uns, dass wir mit Paul einen weiteren jungen hochtalentierten Spieler von einem Wechsel zu unserer Mannschaft überzeugen konnten. Zusammen mit Pierre, der seine Klasse schon in dieser Saison als noch A Jugendlicher beim TSV II unter Beweis gestellt hat, setzen wir den eingeschlagenen Weg und Plan den wir haben weiter fort”, sagt Pierre Bellinghausen über die beiden Akteure.

Neben Nico Müller (vom SV Ottfingen) und Aaron Künkel (vom FV Breidenbach), hat der TSV II nun drei externe Neuzugänge für die Saison 2022/23 unter Vertrag und unterstreicht zudem erneut die Durchlässigkeit für Jugendspieler aus dem eigenen Nachwuchs in die zweite Mannschaft.

 

Werbeanzeige

0 Kommentare

Kommentar schreiben



Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password