Gesundheit

AOK warnt vor Abhängigkeit von Schmerzmitteln: Nicht bei jedem Schmerz gleich zur Pille greifen

Wenn der Kopf spannt oder der Rücken schmerzt, greifen viele Menschen im Kreis Siegen-Wittgenstein schnell zu Schmerzmitteln, um im Alltag weiter zu funktionieren. „Doch vielen ist nicht bewusst, dass Nebenwirkungen…

mehr lesen

Erfolgreiche Schulen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein wurden mit Laufabzeichen geehrt

Freude am Laufen ist wichtiger als die Leistung Gleich zwei Schulen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein gehören zu den lauffreudigsten Schulen in ganz Westfalen-Lippe. Die Städtische Gemeinschaftsgrundschule aus Bad Berleburg und…

mehr lesen

Das Norovirus ist zurück: Infektionen im Kreis Siegen-Wittgenstein angestiegen

Die Norovirus-Infektionszahlen sind im Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell wieder angestiegen und haben in etwa das Niveau von 2019 erreicht. Nach einem deutlichen Rückgang aufgrund der verstärkten Hygieneregeln im Zusammenhang mit der…

mehr lesen

Wieder mehr Geburten im Kreis Siegen-Wittgenstein Krankenkassen zahlen Mutterschaftsgeld

Im Kreis Siegen-Wittgenstein kommen wieder mehr Kinder auf die Welt. Im Jahr 2021 wurden 2.660 Babys geboren. Das waren 2,6 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor (2.592). Das geht…

mehr lesen

Im Kreis Siegen-Wittgenstein sind rund 12.500 Menschen an der Lunge erkrankt:

Jetzt rauchfrei ins neue Jahr starten Zum Jahresbeginn steht der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, für viele Menschen im Kreis Siegen-Wittgenstein ganz weit oben auf der Liste der guten Vorsätze….

mehr lesen

Risikofaktor Nummer eins für Herz-Kreislauferkrankungen: Frauen im Kreis Siegen-Wittgenstein haben zu hohen Blutdruck

Blutdruck regelmäßig kontrollieren und gesund leben Bluthochdruck ist im Kreis Siegen-Wittgenstein weit verbreitet. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach waren im vergangenen Jahr allein 27.434 AOK-versicherte Patientinnen…

mehr lesen

Wegen Corona: Deutlich weniger Kinder aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein im Krankenhaus

Gehirnerschütterung häufigste Ursache für Einweisung Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass auch immer weniger Kinder aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein im Krankenhaus behandelt werden. So ist im vergangenen Jahr bei Kindern ein…

mehr lesen

Mit dem Schnauzer im ‚Movember‘ wird auf die psychische Gesundheit von Männern im Kreis Siegen-Wittgenstein hingewiesen:

Männer leiden anders – Online-Unterstützung bei Depressionen Es ‚schnauzt‘ wieder: Im November lassen sich viele Männer auch im Kreis Siegen-Wittgenstein einen Schnauzer oder Bart stehen. Sie beteiligen sich an der…

mehr lesen

Ältere Menschen im Kreis Siegen-Wittgenstein müssen an Hitzetagen künftig wohl häufiger ins Krankenhaus

AOK NordWest will CO2-Fußabdruck verbessern Im Kreis Siegen-Wittgenstein könnten in den nächsten Jahren immer häufiger ältere Menschen an Hitzetagen ins Krankenhaus eingewiesen werden. Das geht aus dem Versorgungs-Report ‚Klima und…

mehr lesen

Herz-Kreislauferkrankungen weiterhin häufigste Ursache bei Krankenhauseinweisungen im Kreis Siegen-Wittgenstein

Herz-Kreislauferkrankungen sind im Kreis Siegen-Wittgenstein nach wie vor die mit Abstand häufigste Ursache, wenn es um Einweisungen ins Krankenhaus geht. Mehr als 3.600 AOK-Versicherte mussten deshalb stationär aufgenommen werden. Dies…

mehr lesen


Seite 1 of 30

Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Lost Password